HOME
Rauchwolken über Gaza-Stadt: Israelische Panzer feuern auf den Stadtteil Al Shejaeiya - die Hamas antwortet mit Raketen.

Konflikt in Gaza

UN-Sicherheitsrat will sofortige Waffenruhe

Israel hat die einseitige Verlängerung der Waffenruhe zurückgezogen. Ihre Panzer beschießen wieder die Innenstadt von Gaza

+++ News-Ticker zu Gaza +++

Israel will vorerst keine neue Waffenruhe

Israelische Luftangriffe haben im Gazastreifen schwere Schäden angerichtet

Krieg in Nahost

Israel verlängert Feuerpause - Raketen aus Gaza

Konflikt im Gazastreifen

Waffenruhe hält - Helfer bergen 1000. Todesopfer

Gaza-Konflikt

Israel willigt in zwölfstündige Waffenruhe ein

Was übrig blieb: Ein Palästinenser sieht sich in den Trümmern eines Hauses um, nach dem es durch eine israelische Rakete zerstört wurde

Gaza-Konflikt

Kerry schlägt Waffenruhe vor

Lufthansa-Maschinen am Boden: Wie viele internationale Airlines hat die Fluggesellschaft ihre Flüge nach Israel wegen der Gaza-Krise vorerst ausgesetzt

Israels Offensive in Gaza

Lufthansa setzt Flüge nach Tel Aviv aus

Nahost-Krise

Israel beginnt Bodenoffensive im Gazastreifen

Gazastreifen

Israel und Hamas uneinig über Waffenruhe

Waffenruhe in Nahost gescheitert

Israel greift Häuser von Hamas-Mitgliedern an

Neue Kämpfe in Nahost

Israel will Angriffe auf Gaza noch verschärfen

Nahost-Konflikt

Israel stimmt Vorschlag für Waffenruhe zu - Hamas lehnt ab

Nach Angriffen im Gazastreifen

USA wollen rasche Waffenruhe in Nahost

Ukraine-Konflikt

Kiew sieht "Wendepunkt" im Kampf gegen Separatisten

Separatistenhochburg

Ukraine vertreibt Rebellen aus Slawjansk

Gewalt in Nahost

Krawalle in Ostjerusalem nach Beerdigung von Teenager

Nach russischem Großmanöver

Ukraine droht mit Abschuss von Hubschraubern

Krise in der Ukraine

Erneute Gefechte nach Ende der Waffenruhe

Krise in der Ukraine

Poroschenko erklärt Waffenruhe für beendet

Krise in der Ukraine

Putin will Waffenruhe unter OSZE-Aufsicht

Trotz Waffenruhe

Neue Scharmützel in der Ostukraine

Ukraine-Krise

Präsident Poroschenko verlängert Waffenruhe

Brüchige Waffenruhe in der Ukraine

Nato fordert von Russland sofortige Friedensbemühungen

Hubschrauber-Abschuss in Ukraine

Poroschenko droht mit Ende der Waffenruhe

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(