HOME

Ralf Sander

Ralf Sander

Redakteur für Entwicklung und mobile Plattformen


Hat als langjähriger Redakteur des Digital-Ressorts viele spannende und nicht so spannende Techniktrends kommen und gehen gesehen. Kümmert sich seit 2013 als Entwicklungsredakteur um die Weiterentwicklung des stern auf den verschiedenen Kanälen, sei es im Web oder als Apps. Hat bis Dezember 2016 außerdem die Produktion des gedruckten stern als eMagazine für Tablets koordiniert. Liebt Filme, TV-Serien und Videospiele - und hat immer eine viel zu lange Watchlist.


Ralf Sander folgen:

Alle Artikel

Frau sitzt nachdenklich im Bett
Serie

Liebe und Sex

Die Deutschen und die Liebe: Sex mit dem Ex - eine gute Idee?

Eine Frau im Bett
Serie

Liebe und Sex

Die Deutschen und die Liebe - was uns erregt

Mann und Frau küssen sich
Serie

Liebe und Sex

Die Deutschen und die Liebe - wie wir lieben, warum wir fremdgehen

Mann und Frau beim Sex
Serie

Liebe und Sex

Die Deutschen und die Liebe - worauf wir beim Sex stehen, wie der Orgasmus gelingt

Verliebte Mann und Frau knabbern an einem Tintenfischring
Serie

Liebe und Sex

Die Deutschen und die Liebe - was uns anmacht, wie wir uns verlieben

Brienne von Tarth (Gwendoline Christie) ist in Staffel vier viel unterwegs - und auch um ihr Leben muss der Zuschauer zittern.

Guckbefehl "Game of Thrones"

Drachen, Duelle und Düsternis

Die Zukunft von "Game of Thrones"

Zu langsam fürs Fernsehen

"123456" und "passwort" sind keine sicheren Kennwörter. Wir geben Tipps, wie Sie es besser machen können.

Nach millionenfachem Datenklau

So finden Sie ein sicheres Passwort

Tickernachlese zu iPad Air und iPad Mini

Luftikus und Powerzwerg

Tickernachlese zu iPhone 5S und 5C

Das Starke und die Bunten

Microsoft auf der E3

Xbox One - jetzt auch mit Spielen

Fitnesstracker im Selbsttest

Ganz schön vermessen

Zehnjähriges Jubiläum

Zehn Fakten zu iTunes

Zehnjähriges Jubiläum

Zehn Fakten zu Skype

Tipps für Kennwörter

So finden Sie ein sicheres Passwort

Pressestimmen zum Samsung Galaxy S4

Zu viel des Guten

Mobile World Congress

Nokia kommt mit dem 15-Euro-Handy

Huawei auf dem Mobile Word Congress

Das chinesische Super-Smartphone

Das Notebook im Urlaub - für viele unverzichtbar

Online im Urlaub

Sicher surfen, nicht nur im Wasser

iPad Mini, iPad 4 und neue iMacs

Der Liveticker zum Nachlesen

iPad Mini, Macbook Pro, Mac Mini

Was Apple aus dem Hut zaubern könnte

30 Jahren Smiley

Erkenne das Emoticon

Datenfunk mit Lücken

iPhone 5 mit LTE - was Sie wissen müssen

iPhone-5-Ernüchterung

Zehn Dinge, mit denen uns das iPhone beeindrucken sollte

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(