A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mariano Rajoy

Wirtschaft
Wirtschaft
Spanien verkauft verstaatlichte Bank - Hohe Rechnung für Steuerzahler

Der spanische Staat hat das im Zuge der Bankenkrise verstaatlichte Institut Catalunya Banc verkauft - mit hohen Verlusten für den Steuerzahler.

Lifestyle
Lifestyle
Schwester des spanischen Königs soll auf die Anklagebank

Eine Woche nach dem Thronwechsel in Madrid steht Cristina, Schwester von König Felipe, wegen eines Finanzskandals am Pranger.

Thronwechsel in Spanien
Thronwechsel in Spanien
Es lebe der König, es lebe Spanien!

Seit Mitternacht haben die Spanier einen neuen König: Felipe VI. Sein Vater Juan Carlos hat offiziell abgedankt. Wir zeigen die schönsten Bilder von der Amtsübergabe in Madrid.

Nachfolge von Juan Carlos
Nachfolge von Juan Carlos
Felipe VI. besteigt den spanischen Thron

Spanien hat einen neuen König. Nachdem Juan Carlos nach 39 Jahren auf dem Thron abgedankt hat, ist Sohn Felipe jetzt das neue Staatsoberhaupt. Seine Vereidigung im Parlament soll bescheiden ablaufen.

Abdankung von Juan Carlos
Abdankung von Juan Carlos
Felipe besteigt offiziell spanischen Königsthron

Ein Monarch sagt adiós: König Juan Carlos hat seine Abdankung unterschrieben und sich von seinem Amt verabschiedet. Mit Tränen in den Augen übergab er an seinen Sohn Felipe.

Nach Abdankung von Juan Carlos
Nach Abdankung von Juan Carlos
Tausende Spanier fordern Abschaffung der Monarchie

"Morgen wird Spanien eine Republik!", riefen Tausende Demonstranten nach der Abdankung von König Juan Carlos. Sie fordern ein Referendum, das über den Fortbestand der Monarchie entscheiden soll.

Thronwechsel in Spanien
Thronwechsel in Spanien
König Juan Carlos dankt ab

Mit dem Tod Francos am 20. November 1975 war der Weg für die Thronbesteigung durch Juan Carlos frei. Nun dankt Spaniens König ab. Dies kündigte Ministerpräsident Mariano Rajoy an.

Nachrichten-Ticker
EU-Wahlpleite: Spanischer Sozialistenchef tritt zurück

Die Spanier haben mit ihrem Votum bei der Europawahl einen innenpolitischen Umbruch ausgelöst und das Parteiengefüge verschoben.

Isabel Carrasco
Isabel Carrasco
Spanische Politikerin auf offener Straße erschossen

Sie war die Präsidentin der Provinzverwaltung von León und Mitglied der Partei von Ministerpräsident Mariano Rajoy. Nun wurde Isabel Carrasco in der nordspanischen Stadt auf offener Straße erschossen.

+++ Ukraine-Newsticker +++
+++ Ukraine-Newsticker +++
Moskau nennt US-Finanzhilfe für Kiew illegal

Die Bemühungen um die Beilegung der Ukraine-Krise stocken. Zugleich wird das Referendum vorbereitet, das die Krim von der Ukraine abspalten könnte. Ein Rückblick auf den Tag im Newsticker.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Mariano Rajoy auf Wikipedia

Mariano Rajoy Brey ist ein konservativer spanischer Politiker und seit 2004 Oppositionsführer im spanischen Parlament. Bei den Parlamentswahlen 2008 unterlag seine PP der Partei des Amtsinhabers Zapatero, Rajoy wird jedoch voraussichtlich 2012 erneut als Spitzenkandidat seiner Partei antreten.

mehr auf wikipedia.org