HOME

Maybrit Illner

Maybrit Illner
ARD-Talkshow «hart aber fair»

Mit Rechten reden?

Polit-Talkshows in der Diskussion

Kritik an Talksendungen ist so alt wie das Format selbst. Aber kurz vor der Sommerpause gab es noch einmal etwas heftigere Diskussionen - vor allem über den Umgang mit der AfD.

Kombo Ursula von der Leyen und Viktor Orban
Analyse

EU-Spitzenamt

Von der Leyen ist Liebling von Europas Rechten, doch die jubeln zu früh

Von Dieter Hoß
Martin Schulz, früherer SPD-Parteichef

"Maybrit Illner"

"Das können Sie doch Ihrem Friseur erzählen!" Martin Schulz gerät bei EU-Talk in Rage

Maybrit Illner und ihre Gäste
TV-Kritik

"Maybrit Illner"

Mischmasch-Talk im ZDF – ein Gast hat keine Lust mehr auf die immergleichen Themen

Hinter einem halbrunden Tisch sitzen links und rechts von Moderatorin Maybrit Illner zwei Frauen und drei Männer
TV-Kritik

"Maybrit Illner"

Die Briten wollen einen Deal - aber die Zugeständnisse soll die EU machen

Maybritt-Illner-Runde
TV-Kritik

"Maybrit Illner" zu Verkehr

Habeck trifft Scheuer: Fahrverbote zwischen "grünem Firlefanz" und "ideologischen Grenzwerten"

Maybritt Illner
TV-Kritik

"Maybrit Illner"

"Man wird in einen Clan hineingeboren und hat keine andere Wahl"

Robert Habeck (r.) zofft sich bei Maybrit Illner mit Jens Spahn

Fernsehen

TV-Talkshows: Kein Politiker war 2018 häufiger zu Gast als Grünen-Chef Robert Habeck

Robert Habeck (r.) zofft sich bei Maybrit Illner mit Jens Spahn
TV-Kritik

"Maybrit Illner"

Wenn die, die viel Geld haben, über die richten, die wenig bekommen

Bei "Maybrit Illner"

Kampfansage vom VW-Chef: Diess verspricht "Auto wie Tesla, aber halb so teuer"

Robert Habeck und Alexander Dobrindt bei Maybrit Illner im ZDF
TV-Kritik

"Maybrit Illner"

Habeck und Dobrindt im Clinch: Grünen-Chef zwingt CSU-Politiker, sich klar von AfD abzugrenzen

Von Dieter Hoß
Mit Blick auf den Hambacher Forst diskutierten die Gäste bei "Maybrit Illner"
TV-Kritik

"Maybrit Illner"

RWE-Chef: "Die Annahme, dass der Hambacher Forst gerettet werden kann, ist eine Illusion"

Justizministerin Katarina Barley (3.v.r) diskutierte in der Runde bei Maybritt Illner über Chemnitz
TV-Kritik

Maybrit Illner

Illners Sendung hätte diesmal besser "Katarina Barley" geheißen

Von Dieter Hoß
Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen zieht nach Nato-Gipfel "stolze Bilanz"

Nach Nato-Gipfel

Von der Leyen will sich nicht ständig über Trump-Tweets aufregen

Armin Laschet und Dorothee Bär bei Maybrit Illner - CDU und CSU weiter uneins im Asylstreit
Analyse

Asylpolitik

Was diese nebensächliche Szene über das Elend in der Union verrät

Von Dieter Hoß
Maybrit Illner

ZDF-Talkshow

"Maybrit Illner" ohne Maybrit Illner - darum fehlte die Moderatorin

Die Talkshow-Moderatoren Anne Will (l.), Sandra Maischberger und Frank Plasberg
Analyse

Will, Illner und Co.

Talkshows von ARD und ZDF reden zu viel über Flüchtlinge - ist das wirklich so?

Von Finn Rütten
Maybrit Illner Deniz Yücel
TV-Kritik

"Maybrit Illner"

Deniz Yücel über die türkische Regierung: "Hauptberuflich sind das Gangster"

Letztgültige Antworten zum Thema Syrien und den eskalierenden Konflikt zwischen den USA und Russland hatte auch die Runde bei Maybrit Illner nicht - aber es hilft, zu reden in diesen unsicheren Zeiten
TV-Kritik

Maybrit Illner

Syrien, Putin, Trump, Skripal: "Die Welt ist doch verrückt geworden"

Von Dieter Hoß

Österreichs Bundeskanzler

Sorge um Pressefreiheit: Sebastian Kurz bekommt Post von ARD und ZDF

Talkshow-Studios von ARD und ZDF

ARD und ZDF

Das große Schweigen der Polit-Talkshows zur GroKo – das steckt dahinter

Von Daniel Wüstenberg
Maybritt Illner fragte: "Autoskandal - und keiner ist schuld?"
TV-Kritik

Autoskandal und die Folgen

Illner lädt hochrangigen VW-Vertreter ein - sein Auftritt lässt nichts Gutes erahnen

Maybrit Illners Gäste waren Manuela Schwesig (SPD), Karl-Josef Laumann (CDU) und André Poggenburg (AfD)
TV-Kritik

"Illner intensiv"

Hier offenbaren sich die Schwächen der Parteien

Die Moderatoren des TV-Duells: Sandra Maischberger, Claus Sturnz, Maybrit Illner und Peter Kloeppel

Fade Fragen

Kein "King of Kotelett" weit und breit: TV-Duell scheiterte auch an den Moderatoren

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(