HOME
Verdacht des Titelmissbrauchs - Ermittlungen gegen AfD-Europakandidat
+++ Ticker +++

News des Tages

Ermittlungen gegen AfD-Europakandidat – Verdacht des Titelmissbrauchs

Veröffentlichung des neuen Brexit-Plans wird verschoben +++ Schriftstellerin Judith Kerr gestorben +++ EuGH fällt Urteil zur Rücksendung sperriger Gegenstände +++ Horst Köhler legt UN-Amt nieder +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.

Handball-WM Deutschland Frankreich

Erinnerungen an 2007

Deutschland gegen Frankreich bei der Handball-WM: Wird es wieder so ein Drama wie damals?

NEON Logo
Der Streit um die Westsahara schwelt seit Jahrzehnten

Konfliktparteien nehmen in Genf Gespräche über Zukunft der Westsahara auf

Xavier Naidoo

Seine Verschwörungstheorien

Zwischen Protesten, Kritik und Erfolg: Xavier Naidoo bleibt umstritten

Bambi 2016

Bambi 2016

Eingeschlafen - das passiert bei drei Stunden Bambi

Von Jens Maier
Bundespräsident Joachim Gauck, hier im Januar 2013 beim Neujahrsempfangs im Schloss Bellevue in Berlin

stern-Umfrage

Der zweitbeliebteste Bundespräsident

Sackweise Sprüche: Demonstration der "Partei" vor dem Bremer Rathaus am 7. Mai.

Bürgerschaftswahl in Bremen

Die lustigsten Wahlplakate

Bundespräsident Gauck wird 75

Mit Altersrekord in die zweite Amtszeit?

Am Ende wird er noch Dschungelkönig: Walter Freiwald

Der Freiwald-Fakten-Check

Beinahe-Bundespräsident oder Märchenonkel?

Eine halbwegs friedlich verlaufene Kurden-Demo - in Stuttgart

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin

Überall Krieg - Deutschland, werde erwachsen!

Von Tilman Gerwien

Ursula von der Leyen

Alles hört auf Uschis Kommando

Buch "Machtmaschine"

Warum Horst Köhler zurücktrat

SPD-Chef in der "Zeit"

Wie Gabriel unter seinem Nazi-Vater litt

Von Lutz Kinkel

Weihnachtsansprache des Bundespräsidenten

Gauck gibt sich pastoral

Köhlers Comeback

Ehemaliger Bundespräsident berät Vereinte Nationen

Schwimmstars Bruhn und Deibler im Doppelinterview

"Nachwuchsförderung lief zu DDR-Zeiten besser"

100 Tage Bundespräsident

Gauck ist Glück für uns und Pech für Merkel

Kreislaufprobleme

Ex-Bundespräsident Köhler bricht beim Joggen zusammen

Berlin vertraulich!

Wenn Gabriel zu seiner Lieblingswaffe greift

Abschied des Bundespräsidenten

Gabriel hält Wulff-Zapfenstreich für "große Peinlichkeit"

Verabschiedung von Wulff

Alt-Bundespräsidenten bleiben Zapfenstreich fern

Verabschiedung von Christian Wulff

Alt-Präsidenten bleiben Zapfenstreich fern

Altersbezüge für Bundespräsidenten

Köhler verzichtet auf den Ehrensold

Ruhebezüge für Ex-Bundespräsident

Verdient Wulff den Ehrensold?

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(