HOME

Keine Strafermittlungen gegen Scheuer wegen Maut

Berlin - Die Berliner Staatsanwaltschaft führt derzeit gegen Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer keine Ermittlungen wegen der gescheiterten Pkw-Maut. «Es ist kein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden», sagte der Sprecher der Anklagebehörde, Martin Steltner. Es gebe eine Reihe von Strafanzeigen. «Das sind alles Prüfvorgänge.» Teilweise seien sie bereits eingestellt. Die Strafanzeige von zwei Linken-Bundestagsabgeordnete wegen Untreue werde noch geprüft. Über die Angelegenheit hatte zuvor die «F.A.Z.» berichtet.

Verkehrsminister

Andi Scheuer – der Unerträgliche

Stern Plus Logo
Für Andreas Scheuer geht der Ärger um die Pkw-Maut weiter
Fragen & Antworten

Untersuchungsausschuss geplant

Gescheiterte Pkw-Maut: Wie teuer kommt Andreas Scheuer das Debakel zu stehen?

Mirkromobilität muss ohne staatliche Zusatzkosten möglich sein.
Meinung

Führerscheindebatte

Warum Motorrad-Fahren mit Pkw-Führerschein so wichtig für die Verkehrswende ist

Von Gernot Kramper
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU)
Pressestimmen

Urteil des EuGH

"Was für ein Scherbenhaufen, aus purem Eigensinn": CSU erntet viel Kritik nach Maut-Aus

Berlin hoch 3 von Andreas Hoidn-Borchers mit Maut-Schild

Berlin³: Pkw-Maut

Aus die Maut! Diese Watschn hat die CSU mehr als verdient

Von Andreas Hoidn-Borchers
Bundesverkehrsminister Scheuer

Europäischer Gerichtshof kippt deutsche Pkw-Maut

Frau steht an Straßenbahnhaltestelle. Im Hintergrund spiegelt sich ein Pkw.

Mobilität

Berliner Senatorin fordert Zwangs-ÖPNV-Ticket für Autofahrer zur Durchsetzung einer City-Maut

Mautautomat

Irritation auf den Straßen

Darum sorgen die neuen Mautautomaten für mehr Unfälle

Kommt die streckenabhängige Maut, müssen Vielfahrer deutlich draufzahlen.
stern exklusiv

Autobahnprivatisierung

Wie Wolfgang Schäuble bei der Maut doppelt kassieren möchte

Von Jan Boris Wintzenburg
Die EU hat die Maut durchgewunken, ohne Vignette geht es in Zukunft nicht mehr.
Kommentar

Verkehrspolitik

Hurra, die Maut ist da! Doch sie bleibt ein fauler Kompromiss

Von Gernot Kramper
EU-Komissarin Violeta Bulc und Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) geben eine Pressekonferenz in Brüssel

Niederlande wollen klagen

Die Pkw-Maut ist durch, doch die Kritik folgt auf dem Fuße

Maut-Schild an Autobahn

Dobrindts Prestigeprojekt

Brüssels listiger Vorschlag: Wie die EU-Kommission die Maut doch kippt

Von Jan Boris Wintzenburg
Die PKW-Maut soll einem Medienbericht zufolge überraschend doch kommen

Kehrtwende der EU

Deutsche Pkw-Maut soll nun doch kommen

Ein junger Rucksack-Tourist vor einem grünen Fernbus. Darauf das Angebot: Leipzig-Frankfurt ab 15 Euro

"Fairer Ausgleich"

Neue Forderung nach Maut für Fernbusse

Das Imperium schlägt zurück: Die Bahn-Lobbyisten haben sich auf die Fernbusse eingeschossen.

Fernbus-Maut

Eine Straf-Maut für Busse macht die Bahn nicht attraktiver

Von Gernot Kramper
Ein Fernbus fährt auf einer fünfspurigen Autobahn zwischen mehreren Autos und Lkw

Boomende Branche

Parteiübergreifende Forderung nach Maut für Fernbusse

Die EU wird heute ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland einleiten. Die Pkw-Maut muss verschoben werden. 

Schlag 12 - der Mittagskommentar

Mit Vollgas gegen die Wand

Von Andreas Hoidn-Borchers
Dobrindt verschiebt die Pkw-Maut

Wegen Bedenken in Brüssel

Aus die Maut - fürs Erste

Das Prinzip der Nicht-Diskriminierung von Ausländern muss erfüllt sein

Pkw-Maut

Juncker plant Verfahren gegen Deutschland

Kommissionschef Jean-Claude Juncker kündigt ein Verfahren der EU gegen Deutschland wegen der Pkw-Maut an

Verfahren gegen Deutschland

EU knöpft sich die Pkw-Maut vor

Der Bundesrat hat das Gesetz zur Pkw-Maut gebilligt

Bundesrat stimmt zu

(Auto)-Bahn frei für die Pkw-Maut

Konkurrenz für die Bahn: Ein Fernbus steht am Bahnhof in Freiburg neben einem ICE

Bahnchef Grube fordert Maut für Fernbusse

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin

Letzter Kommentar zur Maut, echt jetzt