A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Andreas Klöden

Tour de France 2013
Tour de France 2013
Deutsche Radprofis trumpfen auf

Marcel Kittel fuhr einen Tag lang im Gelben Trikot, bis zum Finale standen fünf Etappensiege zu Buche: Selten waren deutsche Radprofis bei der Tour de France so erfolgreich.

Positiv bei Tour de France
Positiv bei Tour de France
Radprofi Schleck wegen Dopings gesperrt

Radprofi Fränk Schleck nach seinem positiven Dopingbefund bei der Tour 2012 für ein Jahr gesperrt worden. Die Luxemburger Anti-Doping-Agentur verzichtete jedoch auf einen möglichen Zwei-Jahres-Bann.

UCI-Entscheid
UCI-Entscheid
Armstrongs Titel werden nicht neu vergeben

Der Weltradsportverband UCI hat entschieden, dass Lance Armstrongs aberkannte Tour-de-France-Erfolge nicht anderen zugesprochen werden. Auch über die Rückzahlung von Preisgeldern gibt es ein Urteil.

Urteil des Radsport-Weltverbands UCI
Urteil des Radsport-Weltverbands UCI
Lance Armstrong verliert alle Tour-Titel

Der Weltverband UCI hat geurteilt: Lance Armstrong werden wegen Dopings alle sieben Erfolge bei der Tour de France aberkannt. Über eine Neuvergabe der Titel wurde noch nicht entschieden.

Positive Dopingprobe
Positive Dopingprobe
Schleck erstattet Anzeige gegen Unbekannt

Nach der positiven Dopingprobe geht Tour-de-France-Fahrer Fränk Schleck in die Offensive. Der von seinem Rennstall suspendierte Luxemburger hat Anzeige gegen Unbekannt gestellt. Es sei ihm etwas untergeschoben worden.

Tour de France
Tour de France
Dopingschock: Frank Schleck positiv getestet

Nach dem Franzose Rémy di Grégorio sorgt nun in Frank Schleck ein Star der Rad-Szene für unerfreuliches Aufsehen bei dieser Tour de France. Beim Luxemburger wurde eine auffällige Dopingprobe genommen.

Radsport
Hushovd gewinnt 13. Etappe der Tour de France

Sprinter stehen in den Bergen normalerweise auf verlorenem Posten - nicht so Thor Hushovd in den Pyrenäen. Auf den 152,5 Kilometern von Pau nach Lourdes bezwang er nicht nur den Col d'Aubisque, sondern sicherte sich in einem Kraftakt auch den Tagessieg.

Radsport
Samuel Sanchez gewinnt erste Pyrenäen-Etappe

Samuel Sanchez hat die erste Bergetappe der diesjährigen Tour de France gewonnen und damit für einige Bewegung im Gesamtklassement gesorgt. Am meisten profitierte der hinter Jelle Vanendert drittplatzierte Frank Schleck, der dem Favoriten Alberto Contador 33 Sekunden abnahm.

Tour de France
Tour de France
Cavendish rächt sich an Greipel

Mark Cavendish hat zurückgeschlagen. 24 Stunden nach seiner bitteren Niederlage gegen André Greipel holte der Brite seinen insgesamt 18. Etappensieg bei der Tour. Dazu sicherte er sich endlich das langersehnte Grüne Trikot des Punktbesten. Donnerstag steht das erste Highlight der Tour an.

Radsport
Costa überrascht - Hushovd weiter in Gelb

Alexandre Vinokourov hatte die große Atttacke gewagt und wurde dennoch eingeholt. Thor Hushovd bleibt damit auch nach der ersten Gebirgs-Partie der diesjährigen Tour de France im Gelben Trikot. Den Tagessieg holte sich der Portugiese Rui Alberto Costa vor Philippe Gilbert aus Belgien, Dritter wurde der Australier Cadel Evans.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Andreas Klöden auf Wikipedia

Andreas Klöden ist ein deutscher Radrennfahrer.

mehr auf wikipedia.org