HOME

Heiko Maas

Heiko Maas

Heiko Maas ist als Sohn eines Kraftfahrzeugmeisters und einer Schneiderin ein echtes Arbeiterkind und stand nach dem Wehrdienst selbst bei den Ford-Werken in seinem Heimatort Saarlouis am Fließband. ...

mehr...
Europa-Flagge vor der Dresdner Frauenkirche

Politiker und Kirchen rufen zu Votum gegen Nationalismus in Europa auf

Einen Tag vor der Europawahl in Deutschland haben Politiker und die Kirchen die Wähler zu einem klaren Votum gegen Nationalismus aufgerufen.

Außenminister Maas

Maas: Politik muss Kritik junger YouTuber ernst nehmen

Heiko Maas nimmt Stellung

Nach Rezo-Video: Politik muss moderner kommuniziert werden

Straßenszene in Teheran

Deutscher Top-Diplomat kämpft in Teheran um Erhalt des Iran-Abkommens

Heiko Maas

Antrittsbesuch in Bulgarien

Pechvogel Maas: Dritte Flugzeugpanne in drei Monaten

Maas verspätet sich wegen Flugzeugpanne in Bulgarien

Heinz-Christian Strache (FPÖ) erklärt seinen Rücktritt

Bundesjustizministerin Barley: Kurz sollte Koalition mit FPÖ beenden

Finnischer Präsident Niinistö (l.) begrüßt Außenminister Maas

Kompromiss soll Russlands Verbleib im Europarat sichern

Maas und Lawrow

Ministertreffen in Helsinki

Maas wirbt für Verbleib Russlands im Europarat

Maas warnt vor Rückfall in den Nationalismus

Start

Spannungen am Golf

Wachsende Sorge vor Militärkonflikt zwischen USA und Iran

Spannungen im Konflikt um den Iran nehmen zu

Pompeo: Besuch bei Merkel «zurück auf dem Kalender»

EU will bei Atomabkommen mit dem Iran hart bleiben

Maas im Februar in Brüssel

Maas fordert vor Pompeo-Besuch in Brüssel von Iran Einhaltung des Atomabkommens

US-Kriegsschiff "USS Arlington" überquert den Atlantik

Konflikt zwischen den USA und dem Iran löst international Besorgnis aus

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD)

Maas will deutsche EU-Ratspräsidentschaft dem Kampf gegen Antisemitismus widmen

Maas: Fokus auf Kampf gegen Antisemitismus

Maas-Appell an Teheran: Iran soll Atomabkommen einhalten

Recep Tayyip Erdogan lässt sich auf einer Fraktionssitzung der AFP in Ankara feiern

Istanbul in der Türkei

"Kriegserklärung gegen die Demokratie" - massive Kritik an Annullierung von Bürgermeisterwahl

Istanbuls Bürgermeister Ekrem Imamoglu

Heftige Kritik an Annullierung von Bürgermeisterwahl in Istanbul

US-Außenminister sagt geplanten Besuch in Deutschland ab

US-Außenminister Pompeo

Treffen mit Merkel und Maas

Erster Deutschland-Besuch von US-Außenminister Mike Pompeo

Erster Deutschland-Besuch: Pompeo trifft Merkel und Maas

Heiko Maas ist als Sohn eines Kraftfahrzeugmeisters und einer Schneiderin ein echtes Arbeiterkind und stand nach dem Wehrdienst selbst bei den Ford-Werken in seinem Heimatort Saarlouis am Fließband. 1989 entschied er sich, Jurist zu werden und schloss das Studium 1996 erfolgreich ab. Schon früh trat Maas der SPD bei und wurde 1992 zum Vorsitzenden der Jusos im Saarland gewählt. Innerhalb von sechs Jahren stieg er als Zögling von Oskar Lafontaine zum Umweltminister im Saarländischen Landtag auf. So ging es aber nicht weiter. Insgesamt dreimal hat sich Maas für das Amt des Regierungschefs im Saarland beworben, konnte aber die Wähler nicht von sich überzeugen. Der aktive Triathlet wurde 2013 im "Kabinett Merkel" zum Bundesjustizminister berufen. Seine erste Amtshandlung bestand darin, den im Koalitionsvertrag vereinbarten Gesetzesentwurf für die Vorratsdatenspeicherung solange zu verschieben, bis der Europäischen Gerichtshofs geurteilt hat, ob durch die Richtlinie die Rechte der EU-Bürger verletzt werden.