HOME
Norbert Röttgen
stern-Interview

Norbert Röttgen

"Wir können uns nicht ein Jahr mit uns selbst beschäftigen"

Norbert Röttgen ist der Überraschungskandidat im Rennen um den CDU-Vorsitz und die Kanzlerkandidatur. Im Interview mit dem stern erklärt der frühere Umweltminister, wie dramatisch die Lage für seine Partei ist – und warum er glaubt, der Richtige für den Job zu sein.

Keine "Hinterzimmer-Lösungen"

Röttgen mahnt offenes Verfahren für CDU-Parteivorsitz an

Einhellige Begeisterung hat Norbert Röttgen mit seiner Kandidatur um den CDU-Vorsitz nicht ausgelöst
Pressestimmen

CDU-Vorsitz

"Röttgen tut der CDU einen Gefallen: Er zwingt sie in einen inhaltlichen Wettbewerb"

CDU-Politiker Norbert Röttgen

Rennen um CDU-Vorsitz

Der Überraschungskandidat: Norbert Röttgen drängt an die Spitze

Anne Will zum Brexit und Boris Johnson
TV-Kritik

"Anne Will" zum Bexit

(Fast) alle gegen einen: Was macht Bulldozer Boris Johnson als nächstes kaputt?

IS-Terror im Irak

Röttgen fordert Aufnahme von Flüchtlingen

Röttgen im stern zur Spionageaffäre

"Die Amerikaner begehen eine unendliche Dummheit"

Von Andreas Hoidn-Borchers

+++ Ukraine-Newsticker +++

Vitali Klitschko will Demos auf dem Maidan beenden

Best and Worst of Seehofer

Der Hallodri

Energiewende

Der Zweifel nagt an Merkels Zielen

Energiewende

Der Zweifel nagt an Merkels Zielen

Angeblicher neuer Gesetzentwurf

Endspiel um die Endlagersuche

Armin Laschet

Der ewige Zweite wird Chef der NRW-CDU

Vermittlungsausschuss

Bund und Länder einigen sich bei Solarförderung

Bundesumweltminister

Altmaier vergisst Röttgen zu loben

CDU Nordrhein-Westfalen

Laschet folgt auf Wahlverlierer Röttgen

Ex-Umweltminister Röttgen

Der Kampfschweiger

Von Andreas Hoidn-Borchers

Röttgens Nachfolger

Gauck ernennt Altmaier zum Bundesumweltminister

Berlin vertraulich!

Röttgen - einsam wie Napoleon nach Waterloo

Entlassener Bundesumweltminister

Röttgen plant keine Stellungnahme

Nach Entlassung des Umweltministers

Kauder rät Röttgen von öffentlicher Erklärung ab

Nach Wahlerfolg in NRW

SPD-Linke sehen Kraft als Kanzlerkandidatin

Geschasster Bundesumweltminister

Röttgen will sich wehren

Nach Röttgen-Rauswurf

Von der Leyen und Seehofer stützen Merkel