HOME
Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke) wurde von der GDL als Schlichter berufen

GDL-Tarifkonflikt

Schlichter Bodo Ramelow tritt gleich ins Fettnäpfen

Gewerkschaft GDL und die Deutsche Bahn haben sich auf ein Schlichtungsverfahren geeinigt

Lokführer beenden Bahn-Streik ...

... doch es dauert, bis alle Züge wieder fahren

Durchschlug den gordischen Knoten im Streit zwischen Bahn und GDL: Arbeitsrechtler Klaus Bepler bleibt lieber im Hintergrund

Klaus Bepler

Der Mann, der Bahn und GDL an einen Tisch brachte

Warten an den Bahnsteigen: Ein zusätzlicher Streik der EVG würde die Geduld der Reisenden wohl noch mehr strapazieren

Nach GDL auch EVG

Kommt jetzt der Doppelstreik bei der Bahn?

Claus Weselsky, Vorsitzender der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer, hat noch kein Ende des Bahnstreik angekündigt

GDL-Ausstand

Warum Weselsky das Ende des Bahnstreiks offen lässt

Rote Ampel: Im Tarifstreit zwischen Bahn und GDL ist immer noch keine Einigung in Sicht

Hintergründe des Konflikts

Worum geht es beim Bahnstreik eigentlich genau?

Der Ausstand im Tarifkonflikt zwischen GDL und Deutscher Bahn mit offenem Ende beginnt am Dienstag

GDL und Bahn

Neunte Streikrunde beginnt - Ersatzfahrpläne angekündigt

Leere Gleise, überfüllte Bahnsteige: Ab Mittwoch soll auch im Personenverkehr wieder gestreikt werden.

Kurz vor GDL-Streik

Bahn hofft auf Schlichtung

Der nächste Bahn-Ausstand soll über Pfingsten stattfinden

Bahnstreik über Pfingsten

GDL-Streik beginnt Dienstag - das Ende ist offen

GDL-Boss Claus Weselsky bleibt in den Verhandlungen mit der Bahn weiter hartnäckig

Deutsche Bahn

Lokführer kündigen neuen Streik an

Claus Weselsky ist Vorsitzender der Lokführergewerkschaft GDL

Verhandlungen abgebrochen

Bahn droht ein neuer Lokführerstreik

GDL-Chef Weselsky spricht vor dem Leipziger Hauptbahnhof mit streikenden Lokführern und Gewerkschaftsmitgliedern

Züge fahren wieder

Weselsky plant vorerst keine weiteren Streiks

Der bisher längste Streik der Lokführer bei der Deutschen Bahn geht auf die Zielgerade

Tarifstreit der GDL

Lokführerstreik gerät immer schärfer ins Visier der Politik

Stellt ein vorzeitiges Streikende in Aussicht: GDL-Chef Claus Weselsky

Entscheidung am Nachmittag

GDL denkt über Streikabbruch nach

Kann er den gordischen Knoten durchschlagen? SPD-Politiker Matthias Platzeck, früherer Ministerpräsident von Brandenburg, soll im Tarifstreit bei der Bahn vermitteln.

Bahnchef Grube schlägt vor

Platzeck soll zwischen Bahn und GDL vermitteln

Micky Beisenherz

M. Beisenherz: "Sorry, ich bin privat hier"

Claus Weselsky, Top-Joker jedes Tyrannen-Quartetts

Bahnchef Rüdiger Grube will "die Lage befrieden"

+++ Bahnstreik-Ticker +++

Bahnchef Grube will Vorschlag zur "Befriedung" machen

Das ganze Land liegt lahm, weil GdL-Chef Claus Weselsky seine kleine Gewerkschaft vergrößern will

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin

Weselskys Machtkampf und kein Ende

Von Andreas Hoffmann
Diese Woche werden Bahnreisende gezwungen auf den Fernbus umzusteigen

Alternativen zur Deutschen Bahn

So sind Sie für den Mega-Bahnstreik gerüstet

Statt allmorgendlichem Menschengetümmel herrscht auf den Bahnhöfen in Deutschland heute Leere

Bahnstreik

Ostdeutschland trifft es härter als den Westen

Auf dem Güterbahnhof in Frankfurt/Main herrscht wegen des Bahnstreiks Stillstand

+++ Bahnstreik im Newsticker +++

GDL-Chef Weselsky droht mit weiteren Streiks

Beschäftigte der Nachtschicht des Mercedes-Benz Werkes beim Warnstreik im Januar in Berlin: Die Gewerkschaft IG Metall forderte Einkommensverbesserungen von 5,5 Prozent und eine sichere Altersteilzeit.

Arbeitsniederlegungen

Das sind die größten Streiks der Bundesrepublik

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel über Kritik am Bahn-Streik

Politiker kritisieren Ausstand

Bahnstreik "ein Risiko für den Standort Deutschland"

Von Montag bis Sonntag stehen Züge still - im Personenverkehr beginnt der Streik in der Nacht zum Dienstag

Tarifstreit bei der Deutschen Bahn

Lokführer streiken von Montag bis Sonntag