A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Erik Zabel

Tour de France
Tour de France
Marcel Kittel gewinnt auch die vierte Etappe

Radprofi Marcel Kittel hat bei der Tour de France seinen dritten Etappensieg gefeiert. Auf den letzten Metern setzte er sich nach einem Massensprint gegen der Norweger Alexander Kristoff durch.

Nachrichten-Ticker
Kittel gewinnt auch vierte Etappe der Tour de France

Der deutsche Top-Sprinter Marcel Kittel hat seinen Siegeszug bei der 101.

Nach Doping-Geständnis
Nach Doping-Geständnis
Radsport-Branche grenzt Zabel aus

Für Erik Zabel geht es bergab: Das russische Katusha-Team hat sich nach seinem Doping-Geständnis vom Ex-Telekom-Star getrennt. Es war der letzte einflussreiche Posten, den Zabel noch besaß.

Zabel gesteht umfangreiches Doping
Zabel gesteht umfangreiches Doping
"Ich wollte mein Traumleben behalten"

Die Einsicht kommt spät: In einem Interview mit der "Süddeutschen Zeitung" versucht Erik Zabel zu erklären, warum er jahreang gedopt und gelogen hat. Der Ex-Radprofi macht auch Andeutungen zu Ullrich.

Neuer Untersuchungsbericht
Neuer Untersuchungsbericht
Ullrich und Zabel bei der Tour 1998 mit Epo gedopt

Einige Dopingvergehen hatten sie schon zugegeben, von der Tour de France 1998 war nie die Rede. Nun belegt ein neuer Untersuchungsbericht: Jan Ullrich und Erik Zabel waren damals mit Epo gedopt.

Tour de France 2013
Tour de France 2013
Deutsche Radprofis trumpfen auf

Marcel Kittel fuhr einen Tag lang im Gelben Trikot, bis zum Finale standen fünf Etappensiege zu Buche: Selten waren deutsche Radprofis bei der Tour de France so erfolgreich.

Jan Ullrichs Erklärung zum Doping-Urteil
Jan Ullrichs Erklärung zum Doping-Urteil
"Kontakt zu Fuentes war ein großer Fehler"

Der Sportgerichtshof Cas hat Jan Ullrich wegen Dopings für schuldig gesprochen. Die Reaktion des Ex-Radprofis liegt stern.de in voller Länge vor. Eine Dokumentation.

Tour de France
Tour de France
Cavendish rächt sich an Greipel

Mark Cavendish hat zurückgeschlagen. 24 Stunden nach seiner bitteren Niederlage gegen André Greipel holte der Brite seinen insgesamt 18. Etappensieg bei der Tour. Dazu sicherte er sich endlich das langersehnte Grüne Trikot des Punktbesten. Donnerstag steht das erste Highlight der Tour an.

Tour de France
Tour de France
Deutscher Triumph durch André Greipel

Vor der zehnten Etappe hatte noch der erste Dopingfall der 98. Tour de France die Schlagzeilen beherrscht, nach dem Rennen André Geipel. Der Rostocker gewann als erster Deutscher seit zwei Jahren eine Etappe.

Radsport
Greipel gewinnt 10. Etappe der Tour de France

Das Duell der Sprinter hat Andre Greipel gegen Mark Cavendish auf den letzten Zentimetern der 10. Etappe der Tour de France für sich entschieden. Nach 158 Kilometern verwies Greipel seinen Konkurrenten auf den zweiten Rang und feierte somit seinen Premiere als Etappensieger der Großen Schleife.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Erik Zabel auf Wikipedia

Erik Zabel ist ein ehemaliger Profi-Radrennfahrer. Bis zum heutigen Tage ist er der erfolgreichste deutsche Radrennfahrer. In seiner Karriere errang der Sprintspezialist über 200 Siege (die Angaben schwanken zwischen 201 und 211). Bei der Tour de France gewann er als einziger Radprofi sechsmal das Grüne Trikot. Nach dem Sechstagerennen vom 22. - 27. Januar 2009 in Berlin beendete er wie angekündigt seine aktive Laufbahn als Radprofi – mit einem Sieg. Erik Zabel wuchs in Berlin-Marzahn als Soh...

mehr auf wikipedia.org