HOME
Sind sie's nun oder nicht?

Hochzeit mit Ashton Kutcher?

Mila Kunis verrät ihren Beziehungsstatus

Judi Dench leidet an Makuladegeneration und ist darum oft auf Hilfe angewiesen

Augenkrankheit

Judi Dench kann nicht mehr allein reisen

Auf dem Platz spielt Lukas Podolski bei Arsenal FC gerade nicht die Rolle, die er sich wünscht

Wütender Tweet

Frust-Flucht? Lukas Podolski poltert gegen "Daily Mirror"

Felix Magath wehrt sich gegen die Vorwürfe in der englischen Presse

Nach Vorwürfen in britischen Medien

Magath wehrt sich gegen "erfundenen Blödsinn"

Champions League

Bayern sperren britische Reporter aus

Flug MH370

Ermittler wollen Ehefrau eines Piloten befragen

Entführungsfall Maddie

Scotland Yard soll Festnahmen in Portugal vorbereiten

Seeräuberschreck Britney Spears und Co.

Lass mich kein Pirat sein

Von Jens Maier

Royal Baby

George soll Williams frühere Nanny bekommen

Unfall von George Michael

Polizei nimmt Ermittlungen nach Autosturz auf

FC Chelsea gewinnt Europa League

Erfolgsformel Ecke, Tor, Pokal

Einsatz in Afghanistan

Gefährlicher Verrat an Prinz Harry

Pressestimmen zum 4:4 in der WM-Quali

"Historische Schweden-Bomben!"

Herzogin Camilla wird 65

Ein Herz und vielleicht doch die Krone

Shane Filan

Westlife-Star ist pleite

EM 2012

Die Top Fünf der besten Mittelfeldspieler der EM 2012

Internationale Reaktionen

Pressestimmen: "Drogba führt Chelsea ins gelobte Land"

International

Roberto Mancini sortiert Mario Balotelli aus

Sänger der Bee-Gees

Robin Gibb hat den Krebs besiegt

Schauspielerin Judi Dench

"M" kämpft um ihr Augenlicht

Adele will bei den Grammy-Awards singen

Goldkehlchen kehrt zurück

Lewis Hamilton und Nicole Scherzinger

Gerüchte über neuerliches Liebes-Aus

Amy Winehouse

Vater Mitch gibt Psychopharmaka Schuld an ihrem Tod

Daniel Radcliffe in festen Händen

Harry Potter-Star musste Beziehung geheimhalten

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(