HOME
Das Festival Rock am Ring wurde am Freitagabend wegen einer "terroristischen Gefährdungslage" unterbrochen

Terroralarm auf Festival

"Rock am Ring": AfD gibt Merkel die Schuld am Festival-Abbruch

Von Christoph Fröhlich
Berlin U-Bahn
+++ Ticker +++

News des Tages

Auto rast in Berliner U-Bahnhof - mehrere Verletzte

Angela Merkel Donald Trump

Klimaschutz und Flüchtlingspolitik

Trump bleibt auch beim G7-Treffen auf Radau-Kurs

Ein kleines Modellhäuschen steht auf einer Rasenfläche (Symbolfoto)

Lobgesang auf simple Freuden

Warum ich aus Leidenschaft Spießer bin

NEON Logo
In Manchester liegen Zeitungen zum Terroranschlag auf das Konzert von Ariana Grande aus
Pressestimmen

Attentat von Manchester

"Völlige Sicherheit ist eine Illusion"

Wann gelöscht wird - und wann nicht

Facebooks internes Regelbuch über Gewalt, Sex und Selbstmorde

Von Christoph Fröhlich
Donald Trump hat gesprochen
Presseschau

Donald Trump in Riad

"Trump wird eher noch mehr Terror ernten"

US-Präsident Donald Trump beim Gipfeltreffen mit Führern islamischer Staaten im König-Abdulaziz-Kongresszentrum in Riad

Rede beim Gipfeltreffen

Donald Trump greift Iran an: "Verantwortlich für Zerstörung und Chaos"

US-Präsident Donald Trump steht unter blauem Himmel im Freien, Sonne scheint ihm ins Gesicht. Hinter ihm weht eine US-Flagge

US-Präsident

Fettnäpfchen, Affären, Skandale - das hat sich Donald Trump schon geleistet

Lyle Zimmerman mit stern-Autor Malte Herwig in London
Exklusiv

U-Bahn-Attacke

Mr. Zimmerman und die Angst

Von Malte Herwig
Emmanuel Macron und seine Frau

Emmanuel Macron

Fünf bemerkenswerte Sätze aus der Rede des französischen Präsidenten

Schön anzuschauen war das TV-Duell zwischen Marine Le Pen und Emmanuel Macron nicht
Pressestimmen

Le Pen vs. Macron

"Die brutalste Fernsehdebatte in der Geschichte der Präsidentschaftswahlen"

Wer wird französischer Präsident? Marine Le Pen im Duell mit Emmanuel Macron
Fragen und Antworten

Le Pen vs. Macron

Wieso sie auch immer über Deutschland streiten - die wichtigsten Infos zum TV-Duell

Ein Porträt des Pariser Polizisten Xavier Jugele steht bei der Trauerfeier für den bei einem Terroranschlag Erschossenen.

Streit um Sicherheitspolitik

Antiterrorkampf - die größte Aufgabe für Frankreichs neuen Präsidenten

Donald Trump stützt sich auf den Schreibtisch des Oval Office im Weißen Haus

US-Präsident

Vier wirre Antworten aus dem Trump-Interview zu 100 Tagen im Amt

Von Dieter Hoß
Scotland-Yard-Chefin verdient 40000 Pfund weniger als Vorgänger

Seit 188 Jahren erstmals eine Frau

Neue Scotland-Yard-Chefin verdient 40.000 Pfund weniger als Vorgänger

Ein blauer Bier-Lkw steht nach dem Anschlag von Stockholm in der Front eines Kaufhauses

Anschlag in Stockholm

Fahrzeuge als Waffen: Die neue Handschrift des Terrors in Europa

Twitter

Gerichtsurteil in Spanien

Studentin muss für ein Jahr ins Gefängnis - wegen ihrer Tweets

London: Rettungskräfte versorgen den Attentäter

Anschlag in London

Täter war wegen "gewalttätigem Extremismus" im Visier von Geheimdiensten

Während der Schweigeminute für die Opfer des Anschlags von London stehen Polizisten mit gesenkten Köpfen still
+++Ticker+++

Anschlag in London

Zwei Opfer weiter in Lebensgefahr

Terror in London: Keine Stadt ist wirklich für einen Anschlag gerüstet

stern-Reporter in London

Eingesperrt in einer Bar, eine Flasche Rotwein - und Briten, die den Terror erklären

Von Michael Streck
Rettungskräfte kümmern sich um die Opfer des Terroranschlages in London

Attacke mit Auto und Messern

Terror in London: Was wir wissen - und was nicht

Nach dem Anschlag in Berlin stellt ein Mann eine Kerze auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz

Anschläge in Europa

Diese Metropolen wurden bereits Opfer des Terrors

Am Ort des Anschlages vor dem britischen Parlament hält ein Polizist Wache

Anschlag in London

Polizei weiß jetzt, wer der Täter war

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(