HOME

Andrea Nahles

Andrea Nahles

Ihr Berufswunsch, niedergelegt in ihrer Abi-Zeitung 1989, war eine kühne Alternative: "Hausfrau oder Bundeskanzlerin". Beides ist Andrea Nahles nicht geworden. Als SPD-Generalsekretärin ist sie derze...

mehr...
Carola Veit, 46, Hamburger Bürgerschaftspräsidentin (SPD): "Seit über drei Jahren bekomme ich Hass- und Drohmails. Von Leuten, die mir anonym mitteilen, was sie gern mit mir anstellen würden. Die auch vor meiner Familie nicht Halt machen. Drei Viertel der Mails haben einen Nazibezug, sind rechtsradikal, verfassungswidrig. Ein guter Teil idealisiert die AfD. Ich würde mir wünschen, dass sich große Teile unserer Gesellschaft dieser Radikalisierung entgegenstellen – und nicht schweigen"

Nach Mord an Walter Lübcke

Kommunalpolitiker berichten, wie sie bedroht werden und wie sie damit umgehen

Die Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke zeigt offen die Verrohung unserer Gesellschaft. Sie lenkt den Blick auf massive Drohungen gegen Kommunalpolitiker – die längst alltäglich geworden sind.

Von Axel Vornbäumen
Europa-Staatsminister Michael Roth

Nahles-Nachfolge

Roth und Kampmann wollen für SPD-Parteivorsitz antreten

SPD

Nahles-Nachfolgerin gesucht

Bewerbungsfrist für SPD-Parteivorsitz beginnt

Bewerbungsfrist für SPD-Parteivorsitz beginnt

Willy-Brand-Haus

Suche nach neuer Parteispitze

SPD will Verfahren für Vorsitzendenwahl festlegen

SPD legt Verfahren für Vorsitzendenwahl fest

SPD-Parteitag

Wer folgt Andrea Nahles?

Schäfer-Gümbel erwartet genügend Kandidaten für SPD-Vorsitz

Schäfer-Gümbel erwartet genügend Kandidaten für SPD-Vorsitz

SPD-Politiker Lars Klingbeil und Franziska Giffey

Medienbericht

Beschließt der SPD-Vorstand schon am Montag die Doppelspitze – und wer bildet sie?

Thomas Kutschaty

SPD-Vorsitz

Kutschaty bringt sich für Nahles-Nachfolge ins Spiel

SPD: Lob für Kutschaty für Bereitschaft zur Kandidatur

SPD peilt Mitgliederbefragung für Parteivorsitz an

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer

Koalitionsausschuss berät in neuer Zusammensetzung

Koalitionsausschuss legt Kurs fest

Merkel und Scholz

Erstes Treffen nach Nahles-Aus

Koalitionsausschuss bestimmt Kurs - Thema: Haushalt

Koalitionsausschuss will in neuer Besetzung Kurs bestimmen

Video

Soli, Pflege, Mobilfunk - Fraktionsspitzen schmieden Pläne und loben Große Koalition

Der kommissarische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel

GroKo in der Krise

SPD-Chef Schäfer-Gümbel wirft Grünen Populismus vor – und vergleicht sie mit der AfD

Die Parteisprecher der Grünen, Annalena Baerbock und Robert Habeck, erleben einen Umfrage-Höhenflug

Deutschland

Umfrage: Jeder Zweite wünscht sich Grünen-Kanzlerkandidaten und Neuwahlen

Die frühere SPD-Chefin Andrea Nahles verlässt das Willy-Brandt-Haus
Meinung

Berlin³: Rücktritt der SPD-Chefin

Warum es der SPD noch leid tun wird, dass sie Andrea Nahles vom Hof gejagt hat

Von Tilman Gerwien
maischberger - Groko - große Koalition
TV-Kritik

"Maischberger"

Groko-Abgesang mit Sticheleien - und Visionen vom grünen Kanzler Habeck

Olaf Scholz im stern: Wir müssen uns nicht kleiner machen, als wir sind
stern exklusiv

Trotz Partei-Krise

Olaf Scholz: Chance der SPD aufs Kanzleramt größer als in vielen Jahren zuvor

Nahles auf dem Weg zu ihrer letzten Fraktionssitzung

Nahles nicht mehr SPD-Fraktionsvorsitzende

Simone Lange ist Flensburger Oberbürgermeisterin und die bislang einzige Kandidatin, die sich den SPD-Vorsitz wohl antun würde

Nahles-Nachfolge

Weil keiner den Job will, könnte am Ende diese Frau SPD-Chefin werden: Wer ist Simone Lange?

Ihr Berufswunsch, niedergelegt in ihrer Abi-Zeitung 1989, war eine kühne Alternative: "Hausfrau oder Bundeskanzlerin". Beides ist Andrea Nahles nicht geworden. Als SPD-Generalsekretärin ist sie derzeit vollauf damit beschäftigt, den Wahlkampf ihres Genossen Peer Steinbrück zu organisieren. Der aufreibende Parteijob ließ ihr 2011 kaum Zeit für den Mutterschaftsurlaub, schon acht Wochen nach der Geburt ihrer Tochter kehrte sie wieder an den Schreibtisch zurück. Nahles, die zum linken Flügel der Partei zählt, galt als zentrale Widersacherin von Kanzler Gerhard Schröder, ihre Kampfkandidatur 2005 für das Amt des Generalsekretärs führte zur Resignation des damaligen Parteichefs Franz Müntefering. Ihre zentralen politischen Projekte sind die Bürgerversicherung und der flächendeckende, gesetzliche Mindestlohn. Letzteres konnte sie in den Koalitionsverhandlungen nach der Bundestagswahl 2013 durchsetzen. Wobei der Mindestlohn erst Anfang 2017 wirklich flächendeckend sein soll. Andrea Nahles übernahm 2013 die Leitung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales von Ursula von der Leyen.

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(