HOME
Andreas Kalbitz und Björn Höcke vom AfD-Flügel

Vom Verfassungsschutz beobachtet

"Durchsichtiges PR-Manöver" – Auflösung des AfD-"Flügels" löst Skepsis bei Groko-Politikern aus

Politiker der Großen Koalition sind nach der Auflösung des rechtsextremen "Flügels" der AfD skeptisch, dass die Strömung an Einfluss in der Partei verliert.

Polizeifahrzeuge in Hanau

Bundestagsgremien befassen sich mit Anschlag von Hanau

Stiefel von Bundeswehr-Soldaten

Rund 500 Verdachtsfälle

Rechtsextreme in der Bundeswehr: Wehrbeauftragter will Klarheit vom Geheimdienst

Verfassungsschutzchef Thomas Haldenwang

Chefs der Geheimdienste äußern sich bei Anhörung im Bundestag zu Bedrohungslagen

Hans-Georg Maaßen - SPD fordert Ablösung des Verfassungsschutz-Chefs

Verfassungsschutz

Vor dem Spitzentreffen im Kanzleramt: Nachfolger Maaßens werden schon gehandelt

Hans-Georg Maaßen sprach bewusst von Mord statt von Totschlag, um die Bürger von Chemnitz zu beruhigen

Der Fall Chemnitz

Maaßen unter Druck: Als er von Mord sprach, übernahm er die Interpretation der Rechtsradikalen

Von Tim Schulze
Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz
Pressestimmen

Aussagen zu Chemnitz-Vorfällen

"Aus dieser Nummer kommt Maaßen nicht mehr heraus. Und deshalb sollte er gehen"

V.l.n.r.: Dieter Romann (Bundespolizei), Holger Münch (BKA) , Hans-Georg Maaßen (Verfassungsschutz) und Bruno Kahl (BND) posieren vor der Orangerie von Schloss Charlottenburg

"Kritik am Zerrbild"

Maaßen holt sich Streicheleinheiten beim Familientreffen der Sicherheitsbehörden

Polizeieinsatz
+++ Ticker +++

News des Tages

Frau und Kind tot aufgefunden: Kohlenmonoxid-Vergiftung vermutet

Auf dem Ärmel einer Bundeswehr-Uniform ist die deutsche Flagge aufgenäht

Terrorverdächtiger Soldat

"Flüchtlingsoffizier" soll schon 2014 rechtsextrem aufgefallen sein

Anis Amri - Videostill aus einem Bekennervideo zum IS

Attentat von Berlin

"Amri hätte aus dem Verkehr gezogen werden können"

Rolle des MAD im G36-Skandal wird immer undurchsichtiger. Verteidigungsministerin Von der Leyen gerät zunehmend in Bedrängnis.

G36-Skandal

Die Spione und das Sturmgewehr

Von Hans-Martin Tillack

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin

NSA-Skandal - warum niemand zurücktritt

Von Lutz Kinkel

CDU-Aufklärer Binninger zur NSU-Mordserie

"Dass es nur die drei waren, kann ich mir nicht vorstellen"

Abschuss von Flug MH17

BND beschuldigt prorussische Separatisten

NSU-Prozess

Kontrollgremium setzt Sonderermittler ein

Enttarnter Agent

BND-Spion gab brisante Informationen an USA weiter

BND-Lauschangriff

Deutsch-türkisches Geheimdienst-Treffen geplant

Spionage-Affäre

Bespitzelte die CIA Dutzende Regierungsmitarbeiter?

Verdacht auf Drogenmissbrauch

Wer ist MdB Michael Hartmann?

Von Lutz Kinkel

Clemens Binninger

Vom Wulff-Double zum Chefaufseher des BND

No-Spy-Abkommen vor Aus

Merkel: "Gespräche werden fortgesetzt"

Spitzelaffäre

US-Politiker versteht Ärger der Deutschen

NSA-Abhöraffäre

Volker Kauder lehnt Untersuchungsausschuss ab