HOME

Bundeskartellamt

Illegale Absprachen

Kartellamt ermittelt gegen Bierbrauer

Bundeskartellamt hat entschieden

"FAZ" darf "Frankfurter Rundschau" kaufen

Illegale Preisabsprachen

Kartellamt verhängt 303 Millionen Euro Bußgelder

ProSiebenSat1 und RTL

Basis-Programme bleiben kostenlos

Preiserhöhungen

Kartellamt rät Stromkunden zum Wechsel

Lustreisen nach Berlin

Schienen-Manager feierte Bordell-Partys

Absprachen mit Wettbewerbern

Kartellamt bittet Haribo zur Kasse

Insolvenz der Schlecker-Tochter

Rossmann übernimmt 104 Filialen von Ihr Platz

Schlecker-Pleite

Rossmann will jede vierte Ihr-Platz-Filiale übernehmen

Teilrettung für IhrPlatz?

Rossmann will 120 Märkte übernehmen

SPD-Verkehrsexperte Florian Pronold

"Benzinpreiskontrolle bringt nullkommanull"

Sprit-Abzocke

Das darf die neue Benzin-Polizei

Meldestelle für Tankstellen

Kabinett bekämpft Benzin-Abzocke

Benzinpreis

Kartellamt sagt Ölmultis den Kampf an

Benzinpreise-Debatte

Polit-Versprechen an der Zapfsäule

Australien als Vorbild

Kartellamt will Benzinpreisbildung verändern

Wochenmarkt - die Wirtschaftskolumne

Nur weniger tanken hilft

Aufstand gegen Benzinpreise

Autofahrer sehen rot

Steigende Spritpreise

Kartellamt wettert gegen Ölkonzerne

Gebühr am Geldautomaten

Fremdabheben bleibt teuer

Geschirrspül-Tabs: Zwischen Sommer 2005 und 2007 sollen die Branchenriesen Preise abgesprochen haben

Millionen-Bußgeld verhängt

Kartellamt bestraft schmutzige Spülmittel-Deals

Poker um Fußball-Rechte

Kartellamt erlaubt Internet-"Sportschau"

Marktmacht der Öl-Multis

FDP und SPD sehen Handlungsbedarf

Abgesprochene Benzinpreise

Aigner fordert zur Unterstützung freier Tankstellen auf