A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

CDU/CSU-Fraktionsvorsitzender

Sitzt seit 1990 im Bundestag, zuvor war er Generalsekretär des CDU-Landesverbandes in Baden-Württemberg. Angela Merkel berief Volker Kauder 2005 zum Generalsekretär der Bundes-CDU, noch im selben Jahr wechselte er in das Amt des Fraktionschefs, das er bis heute ausübt. Er gilt als die "rechte parlamentarische Hand" der Kanzlerin, hat es aber bisher abgelehnt, ein Ministeramt zu übernehmen. Als Konservativer hadert er mit dem Einfluss des Islam in Deutschland, der Gedanke an eine Homo-Ehe ist ihm fremd. Kauders Eltern waren Deutsche, die nach dem Krieg aus Jugoslawien vertrieben wurden. Eine Zeit lang galt er als "Bierbotschafter", weil er auf einem Oktoberfest in Berlin erklärt hatte, "zwei, drei Weizenbier am Tag, die müssen einfach sein". Ursprünglich hatte Kauder Zirkusdirektor werden wollen.

Politik
Politik
Kauder gegen Gabriels Kohle-Abgabe

Die Führung der Unions-Fraktion lehnt die von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) geplante Abgabe für über 20 Jahre alte Kohlekraftwerke ab.

Politik
Politik
Alleinerziehende sollen steuerlich entlastet werden

Alleinerziehende in Deutschland sollen künftig mehr Geld zur Verfügung haben.

Nachrichten-Ticker
Alleinerziehende können mit Entlastungen rechnen

Die Spitzen der Koalitionsfraktionen haben ihre Vorhaben für die kommenden Monate festgelegt.

Nachrichten-Ticker
Differenzen in Union zur Aufnahme weiterer Flüchtlinge

In der CDU sind Meinungsverschiedenheiten über die Aufnahme zusätzlicher Flüchtlinge deutlich geworden.

Politik
Politik
Bundesregierung zu Toten im Mittelmeer: "Komplexes Thema"

Die Bundesregierung sieht auch nach dem neuen Flüchtlingsdrama im Mittelmeer Schwierigkeiten bei schneller Hilfe für Flüchtlinge. Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) zog unterdessen mit Forderungen nach mehr Abschiebungen scharfe Kritik der Opposition auf sich.

Nachrichten-Ticker
Kauder: Wir können deutlich mehr Flüchtlinge aufnehmen

Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) hat sich dafür ausgesprochen, weitere Flüchtlinge in Deutschland aufzunehmen.

Nachrichten-Ticker
Kauder: Wir können deutlich mehr Flüchtlinge aufnehmen

Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) hat sich dafür ausgesprochen, weitere Flüchtlinge in Deutschland aufzunehmen.

Nachrichten-Ticker
2000 Menschen protestieren in Lübeck gegen G-7-Treffen

Zum Auftakt des Außenministertreffen der G-7-Staaten in Lübeck haben etwa 2000 Menschen gegen die von strengen Sicherheitsvorkehrungen begleitete Veranstaltung demonstriert.

Unionsfraktionschef Volker Kauder
Unionsfraktionschef Volker Kauder
"Deutschland kann deutlich mehr Flüchtlinge aufnehmen"

Für ihn ist es eine Frage der Menschlichkeit: Unionsfraktionschef Volker Kauder fordert ein viel stärkeres Engagement Deutschlands bei der Aufnahme von Flüchtlingen.

Politik
Politik
Union will härtere Strafen für Einbrecher

Die Union will sich mit der SPD darauf verständigen, härter gegen Einbrecher vorzugehen. Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) schlug dazu eine deutliche Verschärfung des vorgesehenen Strafmaßes vor.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?