A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

CDU/CSU-Fraktionsvorsitzender

Sitzt seit 1990 im Bundestag, zuvor war er Generalsekretär des CDU-Landesverbandes in Baden-Württemberg. Angela Merkel berief Volker Kauder 2005 zum Generalsekretär der Bundes-CDU, noch im selben Jahr wechselte er in das Amt des Fraktionschefs, das er bis heute ausübt. Er gilt als die "rechte parlamentarische Hand" der Kanzlerin, hat es aber bisher abgelehnt, ein Ministeramt zu übernehmen. Als Konservativer hadert er mit dem Einfluss des Islam in Deutschland, der Gedanke an eine Homo-Ehe ist ihm fremd. Kauders Eltern waren Deutsche, die nach dem Krieg aus Jugoslawien vertrieben wurden. Eine Zeit lang galt er als "Bierbotschafter", weil er auf einem Oktoberfest in Berlin erklärt hatte, "zwei, drei Weizenbier am Tag, die müssen einfach sein". Ursprünglich hatte Kauder Zirkusdirektor werden wollen.

Der Fall Edathy
Der Fall Edathy
Wenn die SPD eine SPD-Affäre aufklärt ...

Der Ausschuss hat getagt, bis tief in die Nacht. Es steht Aussage gegen Aussage. Sebastian Edathy wird noch mal als Zeuge geladen. Interessante Erkenntnisse brachte die Sitzung dennoch.

Politik
Politik
Edathys SMS-Offensive: Oppermann sieht "Verzweiflungstat"

Der frühere SPD-Abgeordnete Sebastian Edathy hat kurz vor seinem Auftritt im Untersuchungsausschuss des Bundestages die SMS-Kommunikation mit führenden Sozialdemokraten offengelegt.

Nachrichten-Ticker
CDU-Politiker Andreas Schockenhoff ist tot

Der CDU-Bundestagsabgeordnete und Russland-Experte Andreas Schockenhoff ist tot.

Im Alter von 57 Jahren
Im Alter von 57 Jahren
CDU/CSU-Fraktionsvize Schockenhoff gestorben

Trauer in der Bundestagsfraktion von CDU und CSU: Andreas Schockenhoff, stellvertretender Vorsitzender des Gremiums, ist tot. Der Unionspolitiker, seit 1990 im Bundestag, starb im Alter von 57 Jahren.

Politik
Politik
Merkels "SPD-Bashing" belastet die Koalition

Die heftigen Attacken von CDU-Chefin Angela Merkel gegen die SPD belasten das Klima in der großen Koalition. SPD-Chef Sigmar Gabriel ermahnte die Kanzlerin nach der Kabinettssitzung zur Mäßigung.

Politik
Politik
Kabinett beschließt Frauenquote

Trotz massiver Kritik aus Unionskreisen hat das Gesetz zur Frauenquote in Führungspositionen das Kabinett passiert. "Es war uns genauso wichtig wie beispielsweise der Mindestlohn", sagte Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig heute in Berlin.

Politik
Politik
CDU im Angriffsmodus: Nadelstiche gegen Partner SPD

Wahlkampf nach nur einem Jahr großer Koalition: Die CDU von Kanzlerin Angela Merkel bringt sich mit ihren Kernthemen Wirtschaft und Sicherheit demonstrativ in Stellung gegen die SPD.

Nachrichten-Ticker
CDU setzt auf Wirtschaft und innere Sicherheit

Mit mehr Wirtschaftsfreundlichkeit und einem schärferen Kurs in Sachen innere Sicherheit will sich die CDU in der großen Koalition gegen die SPD profilieren.

Nachrichten-Ticker
CDU beendet Parteitag in Köln

Zum Abschluss ihres Parteitags in Köln berät die CDU heute über einen Antrag zur Schärfung ihres Wirtschaftsprofils.

Politik
Hintergrund: Das neue CDU-Präsidium

Die CDU hat ein neues Präsidium. Die Parteivorsitzende Angela Merkel wurde bei einem Parteitag in Köln mit 96,7 Prozent wiedergewählt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?