A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

CDU/CSU-Fraktionsvorsitzender

Sitzt seit 1990 im Bundestag, zuvor war er Generalsekretär des CDU-Landesverbandes in Baden-Württemberg. Angela Merkel berief Volker Kauder 2005 zum Generalsekretär der Bundes-CDU, noch im selben Jahr wechselte er in das Amt des Fraktionschefs, das er bis heute ausübt. Er gilt als die "rechte parlamentarische Hand" der Kanzlerin, hat es aber bisher abgelehnt, ein Ministeramt zu übernehmen. Als Konservativer hadert er mit dem Einfluss des Islam in Deutschland, der Gedanke an eine Homo-Ehe ist ihm fremd. Kauders Eltern waren Deutsche, die nach dem Krieg aus Jugoslawien vertrieben wurden. Eine Zeit lang galt er als "Bierbotschafter", weil er auf einem Oktoberfest in Berlin erklärt hatte, "zwei, drei Weizenbier am Tag, die müssen einfach sein". Ursprünglich hatte Kauder Zirkusdirektor werden wollen.

Politik
Politik
Kauder: Deutschland verliert wichtige Stimme

Nach Ansicht von Unions-Fraktionschef Volker Kauder (CDU) hat der verstorbene frühere Bundespräsident Richard von Weizsäcker "Deutschlands Ansehen in der Welt gemehrt".

Nachrichten-Ticker
Mindestlohn ohne negative Effekte für Arbeitsmarkt

Der Mindestlohn hat zu Jahresbeginn keine negativen Effekte für den Arbeitsmarkt gebracht.

Nachrichten-Ticker
Unionsfraktion strebt Korrektur beim Mindestlohn an

Die Union hat erneut Änderungen beim Mindestlohngesetz gefordert.

Politik
Politik
Schicksalswahl in Griechenland

In Griechenland hat die mit Spannung erwartete Parlamentswahl begonnen. Seit 6.00 Uhr (MEZ) sind die Wahllokale geöffnet.

Politik
Politik
Griechenland möglicherweise vor einem Regierungswechsel

Europa blickt gespannt nach Griechenland: Knapp zehn Millionen Wahlberechtigte entscheiden dort am Sonntag über die neue Zusammensetzung des Parlaments und einen möglichen Sieg der Linkspartei Syriza.

Politik
Politik
Griechenland steht vor entscheidenden Wahlen

Europa blickt gespannt nach Griechenland: Knapp zehn Millionen Wahlberechtigte entscheiden dort am Sonntag über die neue Zusammensetzung des Parlaments und einen möglichen Sieg der Linkspartei Syriza.

Politik
Analyse: Feine Risse in der Koalition

Einwanderungsgesetz, mehr Geld für die Polizei, Speicherung von Telefondaten: Der Terror in Paris und die islamfeindliche Pegida-Bewegung regen zu neuen Ideen an. Die Kanzlerin sendet im Bundestag klare Botschaften - aber in ihrer Koalition kriselt es.

Politik
Politik
CSU-Chef weist Kritik an Asylpolitik zurück

Vor der CSU-Klausur in Wildbad Kreuth hat Parteichef Horst Seehofer die Asylpolitik der Christsozialen verteidigt.

CSU-Klausurtagung
CSU-Klausurtagung
Seehofer weist Kritik an Asylpolitik zurück

Der Haltung der CSU zur Asylpolitik stößt bundesweit auf Widerspruch. Parteichef Horst Seehofer will das nicht gelten lassen - und legt sich kurz der Neujahrs-Klausurtagung sogar mit der Kirche an.

Nachrichten-Ticker
Steinmeier begrüßt Demonstrationen gegen Pegida-"Hetze"

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat die bundesweiten Demonstrationen gegen die islamfeindliche Pegida-Bewegung begrüßt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?