A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Primera Division

Sport
Sport
Rückschlag verhindert: Atletico schlägt FC Elche 2:0

Atletico Madrid hat mit Mühe einen Rückschlag im Kampf um die spanische Fußball-Meisterschaft verhindert. Vier Tage vor dem Champions-League-Spiel gegen den FC Chelsea kam der Spitzenreiter der Primera Division zu einem 2:0 (0:0) gegen Aufsteiger FC Elche.

Sport
Sport
Real überholt Barcelona - Granada schockt Messi & Co.

Mit dem dritten Liga-Sieg nacheinander hat Real Madrid in der Primera Division den Erzrivalen FC Barcelona überholt und Tabellenführer Atletico Madrid unter Druck gesetzt.

Sport
Sport
Real siegt ohne Ronaldo - Atletico behauptet Führung

Ohne den verletzten Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat Real Madrid eine erfolgreiche Generalprobe für das Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League bei Borussia Dortmund gefeiert.

Sport
Sport
BVB mit großen Personalproblemen gegen Madrid

Borussia Dortmund geht mit großen Personalproblemen in das Viertelfinale der Champions League gegen Real Madrid.

Sport
Sport
Diego lässt Barca um Halbfinal-Einzug zittern

Dank des Tores des früheren Bundesligastars Diego droht der FC Barcelona erstmals seit sieben Jahren das Halbfinale in der Champions League zu verpassen. Diego erzielte im spanischen Duell das wichtige Auswärtstor für Atlético Madrid beim 1:1 (0:0) im Viertelfinal-Hinspiel.

Sport
Sport
Atletico weiter Spitze - Messi schießt Barça zum Sieg

Atletico Madrid bleibt an der Tabellenspitze der Primera Division. Das Team von Trainer Diego Simeone kam bei Athletic Bilbao zu einem mühevollen 2:1 (1:1).

Sport
Sport
Barca wieder voll im Titelrennen: 3:0 gegen Celta Vigo

Der FC Barcelona mischt im Dreikampf um die spanische Fußball-Meisterschaft wieder voll mit. Drei Tage nach dem grandiosen 4:3-Sieg im Clásico beim Erzrivalen Real Madrid gewann die Mannschaft um Superstar Lionel Messi auch gegen Außenseiter Celta Vigo mit 3:0 (2:0).

Verleihung des
Verleihung des "Ballon d'Or"
Cristiano Ronaldo ist Weltfußballer 2013

Titel und Top-Leistungen genügten nicht: Franck Ribéry bleibt der goldene Ball verwehrt. Weltfußballer 2013 ist Cristiano Ronaldo. Die Weltfußballerin und die besten Trainer kommen aus Deutschland.

Champions League
Champions League
Bayer jubelt - Bayern patzt

Leverkusen hat es doch noch geschafft. Ein 1:0 in San Sebastian sicherte den Einzug ins Achtelfinale der Champions-League. Die Bayern kassierten dagegen ihre erste Niederlage seit zehn Spielen.

Real Madrid
Real Madrid
Harte Zeiten für Gareth Bale

Im Sommer sorgte sein Wechsel für viel Aufsehen: Gareth Bale ging für 91 Millionen Euro von Tottenham nach Madrid. Nun muss er das zurückzahlen, was er gekostet hat. Aber das ist unmöglich.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?