HOME

stern-Reporterin in Bagdad

Unterwegs zwischen Krieg, Kultur und Klimawandel

Hitze und Trockenheit setzen den Bohnen des Arabica-Kaffees zu.

Klimawandel zerstört Ernten

Wie lange wird es Kaffee noch geben?

Der Mensch als Wettermacher: Der Klimawandel sorgt für Dürren, wie zuletzt in Kalifornien, als Teile des "Camanche Reservoirs" austrockneten

Sintflutartige Regenfälle, enorme Hitze

Der Mensch verursacht Wetterextreme

Eisschmelze auf Grönland: Der Klimawandel soll zu einem Abschwächen des Golfstroms führen

Klimawandel

Golfstrom wird schwächer - Forscher erwarten gravierende Folgen

Die Esso-Mutter Exxon Mobil hat bei einem Harvard-Wissenschaftler eine verharmlosende Studie gekauft. Jetzt flog der Deal auf.

Harvard-Wissenschaftler aufgeflogen

Exxon Mobil kauft sich getürkte Studie zum Klimawandel

John Kerry fordert alle Staaten der Erde auf gegen den Klimawandel vorzugehen

Klimakonferenz Lima

Kerry mahnt: "Jeder ist verantwortlich"

Überflutungen gehören in Funafuti, dem Hauptort des Inselstaates Tuvalu im Pazifik, bereits zum Alltag. Sie werden auf den Klimawandel zurückgeführt.

Gipfel in Lima

Milliarden-Hilfe für vom Klimawandel betroffene Länder steht

UN-Klimakonferenz in Lima

Starke Zunahme von Wetterkatastrophen erwartet

Lange Hitzewellen werden in Zukunft Normalität sein

Report des Instituts für Klimafolgenforschung warnt

Klimawandel trifft vor allem die Armen der Welt

"Diejenigen, die sich entscheiden, die (Erkenntnisse der) Wissenschaft zu ignorieren oder zu bestreiten, die in diesem Bericht so klar dargelegt worden sind, tun dies unter großem Risiko für uns und für unsere Kinder und Enkelkinder", erklärte Kerry

Weltklimarat IPCC

Kerry warnt vor Untätigkeit im Kampf gegen Klimawandel

UN-Klimagipfel

Wer die Welt verschmutzt

Neuer Weltklimabericht

Klimawandel vergrößert Risiko für Krieg und Hungersnot

UN-Konferenz in Warschau

Was "Haiyan" dem Klimagipfel vor Augen führt

Kinotrailer

"Chasing Ice"

Falsche Witwe, Schwarze Witwe

Briten fürchten sich vor "Killer-Spinnen"

Von Annette Berger

Prognose für des Jahr 2100

Der Klimawandel verändert die Ozeane nachhaltig

Neues Flaggschiff "Prima"

Klimawandel der Marke Aida - 365 Tage Sonne

Von Till Bartels

Weltklimabericht

Klima wandelt sich schneller als angenommen

Fragiles Ökosystem

Haie halten Korallenriffe am Leben

Vor 13.000 Jahren

Asteroiden-Einschlag löste Klimawandel aus

Erderwärmung

Forscher erwarten extreme Hitzewellen

Wetter und Klima

2012 war außerordentlich warm

Tschechischer Präsident Vaclav Klaus

Ein streitbarer EU-Kritiker tritt ab

Klimawandel bringt globale Luftströmungen aus dem Takt

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(