HOME

Fußball-Bundesliga

Hamburger SV schon wieder im Keller

Will in Zukunft nur noch bei Bayern München schwitzen und nicht mehr beim französischen Nationalteam: Franck Ribéry

Rücktritt aus Frankreichs Nationalteam

Ribéry bleibt stur

+++ Uefa-Gala live +++

Cristiano Ronaldo ist Europas Fußballer des Jahres

Das Spiel der Bayern in New Jersey lief eher zäh. Trainer Pep Guardiola zeigte sich dennoch zufrieden.

Promotion-Tour in den USA

FC Bayern siegt gegen Guadalajara

Telekom Cup 2014

Bayern gewinnen schon wieder

Meistertrainer Pep Guardiola ist zufrieden mit seinem Kader

FC Bayern München

Pep Guardiola will keine neuen Stars

WM 2014

Frankreich siegt dank Benzema und Torlinientechnik

WM 2014: Vier Fragen zum Spiel

Das müssen Sie zu Frankreich - Honduras wissen

WM kompakt

Mandzukic flieht aus München - und vor Guardiola

Nach Debakel WM 2010

Frankreich zerstört seinen WM-Bus

DFB-Pokalfinale

Bayern ringt Dortmund nieder und holt sich das Double

Bayern siegt im DFB-Pokalfinale

Happy End mit Haken

Champions-League-Aus gegen Real

Bayern hat das Sieger-Gen verloren

Champions League

Bayern träumen vom dritten Finaleinzug in Serie

Bayerns 5:2-Sieg gegen Bremen

Aufbauspiel für den leidenden Ribéry

DFB-Pokal

Bayern lösen Pflichtaufgabe

Presseschau zum Bayern-Sieg

Wehe, wenn man die Bestie aufweckt

Champions League

Bayern stürmen ins Halbfinale

FC Bayern München

Alaba schenkt Ribéry ein Schnarch-Selfie zum Geburtstag

Champions League

FC Bayern verpasst Sieg in Manchester

3:1-Sieg gegen Berlin

FC Bayern macht die März-Meisterschaft klar

Kommentar zum Hoeneß-Rückzug

Bei Bayern entsteht ein großes Vakuum

Von Felix Haas

Champions League

Bayern ziehen gegen Arsenal ins Viertelfinale ein

Schock beim FC Bayern München

Ribéry fällt nach Gesäß-OP aus

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(