HOME
Bayernspieler Franck Ribéry kneift dem HSVer Nicolai Müller in die Wange

Tätlichkeit gegen HSV-Spieler

Ribéry kneift Müller ins Gesicht - und kommt wieder mal davon

Xabi Alonso vom FC Bayern München in der 1. Halbzeit

Bundesliga-Auftakt

Ancelottis Bayern fertigen Bremen ab

Ralph Hasenhüttl konsterniert: RB Leipzig scheitert im DFB-Pokal an Dynamo Dresden.

DFB-Pokal

RB Leipzig patzt in Runde eins - und fliegt im Derby raus

Franck Ribéry
Kommentar

Erneuter Eklat im Pokal

Ribéry verliert schon wieder die Nerven - ist er nicht mehr zu retten?

Von Tim Sohr
Karl-Heinz Rummenigge begründete den Abschied von Matthias Sammer auf einer Pressekonferenz

Wegen Kritik an Guardiola

Rummenigge watscht Ribéry ab

Franck Ribérys Tätlichkeit gegen Castro sorgte nicht nur während des Spiels für mächtig Diskussionen

Nach DFB-Pokalfinale

Ribéry verteidigt seinen Augenstecher gegen Castro

Im DFB-Pokal-Finale drückte FC-Bayern-Star Franck Ribery Dortmunds Gonzalo Castro den Ringfinder ins Auge.

Aufreger im Pokalfinale

Ärger um Ribery: Bayern-Star drückt Castro Finger ins Auge

Pep Guardiola vom FC Bayern München steht kurz vor dem Rückspiel gegen Atlético Madrid

Pep reagiert auf Kritik

"Jeder hat mich gekillt, aber ich bin noch nicht tot"

So soll, ja muss es im Rückspiel gegen Atlético Madrid werden: Thomas Müller bejubelt ein Tor für den FC Bayern München.

Champions League

In München muss es müllern

Douglas Costa vom FC Bayern München verzieht genervt das Gesicht

Champions League

Wieder kein Auswärtstor - Bayern viel zu zahm

thomas müller

DFB-Pokal

FC Bayern fliegt mit Vidal ins Finale - Schwalbe stoppt mutige Bremer

Dante landet unsanft, Chicharito macht sich auf Richtung Tor

Bundesliga im stern-Check

Ball ins Aus spielen oder nicht? Die Liga streitet über Fair-Play

Von Daniel Bakir
Mario Götze durfte mal wieder spielen und war am einzigen Bayern-Tor beteiligt

Fußball-Bundesliga

Bayern arbeitet sich mit Mario Götze zum Sieg, HSV schießt Hannover ab

Arjen Robben fällt gegen Turin aus.

Champions League

Diese Bayern-Elf spielt gegen Juve - ein Top-Star fällt aus

Franck Ribéry vom deutschen Rekordmeister FC Bayern München

Überstandene Muskelverletzung

Ribéry erstmals wieder im Münchner Teamtraining dabei

Bundesliga-Skandale

Sex und Suff - auch diese Profis haben sich daneben benommen

Von Tim Schulze
Pep Guardiola

Trainer Pep Guardiola

"FC Bayern noch nicht bereit für den Champions-League-Titel"

Pascal Groß erzielt das erste Heimtor für den FC Ingolstadt in der Bundesliga.

Fußball-Bundesliga

Zahlen zum Prahlen: Elf Fakten über die Hinrunde

Franck Ribéry muss erstmal wieder von draußen zuschauen

Schon wieder verletzt

Ribéry fällt lange aus - Neuer Pep-Streit mit Ärzten

Franck Ribery

Trainings-Comeback für Ribéry

König Franck ist zurück

Frank Ribéry sitzt während der EM 2012 in einer speziellen Kältekammer

Persönlichkeitsrechte verletzt

Wegen dieses Bildes will Ribéry 1,38 Millionen Euro von CNN

Der französische U21-Nationalspieler Kingsley Coman trainiert beim FC Bayern

Last-Minute-Transfer

Coman startet beim FC Bayern - «Ich kann sofort spielen»

FC Bayerns Neuzugang Douglas Costa überzeugte beim Auftakt gegen den HSV.

Starker Auftakt

Douglas Costa - der FC Bayern hat eine neue Rakete

Bayern-Star Franck Ribéry kann seit mehr als drei Monaten nicht trainieren

Verletzung des FC-Bayern-Stars

Das mysteriöse Leiden von Franck Ribéry

Von Felix Haas

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(