A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Kurt Beck

Politik
Politik
Dreyer baut Kabinett in Rheinland-Pfalz radikal um

Mit einem radikalen Kabinettsumbau zieht die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) die Konsequenz aus dem Dauerstreit um die Nürburgring-Pleite. Eineinhalb Jahre vor der nächsten Landtagswahl kündigte sie Umbesetzungen auf fünf der neun Ministerposten an.

Nachrichten-Ticker
Dreyer bildet Kabinett in Rheinland-Pfalz um

Mit einer großen Kabinettsumbildung will die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) der durch das Nürburging-Debakel belasteten Landesregierung neuen Schwung verschaffen.

Nürburgring
Nürburgring
Russischer Investor steckt Millionen in Rennstrecke

Lange war die Zukunft der insolventen Kultstrecke Nürburgring offen. In letzter Minute hat ein russischer Investor zwei millionenschwere Raten bezahlt. "Ein positives Signal", so die Ring-Sanierer.

Wechsel in die Privatwirtschaft
Wechsel in die Privatwirtschaft
Welche Jobs Politiker nach ihrer Amtszeit machen

Immer wieder wechseln Politiker in die Privatwirtschaft - so wie jetzt der ehemalige Gesundheitsminister Daniel Bahr, der beim Allianz-Konzern anheuert. Wer welchen Job bekam - eine Übersicht.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
Merkel so beliebt wie nie

Noch nie waren die Deutschen so zufrieden mit Angela Merkel. Ihr 60. Geburtstag und ihr Auftreten bei der Fußball-WM machen es möglich. Und mit ihr ist auch die Union im Aufwind.

Das Fernsehgericht tagt: Katzenberger im ARD-Krimi
Das Fernsehgericht tagt: Katzenberger im ARD-Krimi
So lustig wie eine Blondinenwitz-Sammlung

In dem ARD-Krimi "Frauchen und die Deiwelsmilch" kommt Daniela Katzenberger illegalen Machenschaften in eine pfälzischen Kleinstadt auf die Schliche. Leider ist der Film weder spannend noch lustig.

Nachrichten-Ticker
ZDF muss Einfluss der Politiker einschränken

Das Bundesverfassungsgericht hat den Einfluss von Staat und Parteien auf das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) deutlich eingeschränkt.

Unmut der Parteibasis
Unmut der Parteibasis
SPD will Härte in Koalitionsgesprächen zeigen

An der Basis wächst der Widerstand gegen eine große Koalition. Führende SPD-Politiker reagieren auf das Murren der Mitglieder und kündigen härtere Verhandlungen mit der Union an.

Insolvente Rennstrecke
Insolvente Rennstrecke
ADAC will Nürburgring kaufen

Der legendäre Nürburgring ist pleite und steht zum Verkauf. Nun hat der mächtige ADAC offiziell sein Interesse angemeldet. Experten sprechen von einem 100-Millionen-Euro-Deal.

Ehemaliger Ministerpräsident
Ehemaliger Ministerpräsident
Kurt Beck verteidigt Beraterjob für Pharmaunternehmen

Keine Lobbyarbeit, sondern eine "konstruktiv-kritische Begleitung" leiste er für Boehringer Ingelheim, erklärt Kurt Beck. Der Wechsel des Politikers in die Wirtschaft war stark kritisiert worden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Kurt Beck auf Wikipedia

Kurt Beck ist ein deutscher Politiker und seit 1994 Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz. Damit ist er derzeit mit Abstand der am längsten amtierende Ministerpräsident in Deutschland. Von 2006 bis 2008 war er auch Bundesvorsitzender seiner Partei. Von November 2006 bis Dezember 2008 war er Vizepräsident der Sozialistischen Internationalen.

mehr auf wikipedia.org