HOME
Die frühere ukrainische Regierungschefin Timoschenko

Russland verhängt Sanktionen gegen ukrainische Politiker und Unternehmen

Russland hat am Donnerstag Finanzsanktionen gegen mehrere hundert Ukrainer und dutzende ukrainische Unternehmen verhängt.

Nadja Sawtschenko bei ihrem Besuch im Donbass im Februar 2017. Dafür droht ihr jetzt ein Verfahren wegen Staatsverrats.

Ukrainische Kampfpilotin

Nadja Sawtschenko: Von der Märtyrerin zur "Kreml-Agentin"

Von Ellen Ivits
Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko und Bundespräsident Joachim Gauck laufen zusammen beim "Marsch der Würde"

Ukraine-Krise

"Marsch der Würde" von Anschlag in Charkow überschattet

Julia Timoschenkos Menschenrechtsklage wird vor dem Europäischen Gerichtshof nicht weiter verhandelt

Einigung mit der Ukraine

Menschenrechtsgericht legt Fall Timoschenko zu den Akten

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko erleichtert: Pro-westliche Kräfte haben die Ukraine-Wahl laut Prognosen gewonnen

Parlamentswahl

Ukraine nähert sich dem Westen

Ukraine

Alles, was Sie zur Parlamentswahl wissen müssen

Von Niels Kruse
Mit dem neuen Gesetz hat Kiew den Gebieten Donezk und Lugansk für  drei Jahre Selbstverwaltungsrechte eingeräumt

Ukraine-Krise

Kritik aus eigenen Reihen am Sonderstatus der Ostukraine

Putin, Merkel, Obama, Jazenjuk: In den Zitaten der Staatsmänner von EU, Russland, den USA und der Ukraine lässt sich die Verschärfung der Krise anschaulich dokumentieren

Krise in der Ukraine

In 25 Zitaten an den Rand eines Krieges

Angesichts der Lage in der Ukraine steigt auch in anderen europäischen Ländern die Unruhe

+++ Krise in der Ukraine +++

Europa diskutiert höhere Rüstungsausgaben

Proukrainische Demonstranten in Luhansk: Im gesamten Südosten des Landes, wo eine große russischsprachige Bevölkerungsgruppe lebt, sind laut einer Umfrage fast 70 Prozent der Bevölkerung gegen einen Beitritt zu Russland.

+++ Ukraine-Tag in der Chronik +++

Putin glaubt an besseres Verhältnis zum Westen

Prorussische Aktivisten halten das Gebäude der Kommunalverwaltung in Donezk besetzt. Rund um das Gebäude wurden Barrikaden errichtet.

Ukraine-Krise

Kiew und Moskau fordern gegenseitige Entwaffnung

Nuir mühsam halten Sicherheitskräfte prorussische Separatisten in der Stadt Horliwka zurück

Krise in der Ukraine

EU weitet Sanktionen aus

Genießt in Deutschland kein großes Vertrauen: die ukrainische Politikerin und Präsidentschaftskandidatin Julia Timoschenko

stern-Umfrage

Deutsche trauen Timoschenko nicht über den Weg

+++ Ukraine-Newsticker +++

Klitschko will nicht Präsident werden, sondern Bürgermeister

Im Gespräch über die Krise in der Ukraine: Wladimir Putin und Barack Obama

Ukraine-Krise

Putin und Obama sprechen über diplomatische Lösung

Die UN-Vollversammlung verurteilt die Annexion der Krim

+++ Ukraine-Newsticker +++

Vereinte Nationen verurteilen Krim-Annexion

Wladimir Putin: Aktuell unterstützen vier von fünf Russen seine Politik

Ukraine-Krise

Russische Regierung tauscht iPads gegen Samsung-Tablets

Timoschenko-Telefonat abgehört

"Dem Drecksack in den Kopf schießen"

Von Moritz Dickentmann

Krim-Krise

Russische Truppen übernehmen weitere Marine-Basis

Russland erkennt die Krim als sourveränen Staat an, wie Präsident Putin in einem Erlass bekräftigt haben soll

Der Tag nach dem Krim-Referendum

Russland soll Sanktionen gegen USA vorbereiten

Einer der bewaffneten Angreifer bewacht die Zufahrt zu einer ukrainischen Marinebasis, wo zuvor Schüsse gefallen waren

+++ Ukraine-Newsticker +++

US-Außenminister Kerry lässt Lawrow abblitzen

Prorussische Demonstranten protestieren in der Industriemetropole Donezk für eine Loslösung von Kiew

Krim-Krise

Auch Süd- und Ostukrainer fordern Referendum

Ein Uniformierter - vermutlich ein russischer Soldat - steht vor einer ukrainischen Militärbasis in der Nähe von Sevastopol

Ukraine-Krise

Prorussische Kämpfer stürmen Armeebasis auf der Krim

echo stern-Leserblog

"Macht und Mammon treiben Timoschenko an"