HOME
Nikolaus Brender

Geburtstag

Der Unbeugsame: Nikolaus Brender wird 70

Nikolaus Brender hat gleich zweimal Mediengeschichte geschrieben. Einmal wies er den Bundeskanzler in die Schranken, das andere Mal musste er als Chefredakteur gehen und löste eine Debatte aus, von der ARD und ZDF noch heute profitieren.

Nikolaus Brender

Ex-ZDF-Chefredakteur

Der Unbeugsame: Nikolaus Brender wird 70

"Tatort: Winternebel": Klara Blum (Eva Mattes) weiß nicht, ob sie ihrem Schweizer Kollegen Matteo Lüthi (Roland Koch) vertraue

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Donnerstag

Ein Burger mit Kohl, Salat, Tomate, Fleisch, Bacon und Spiegelei

Rezepte zum Nachkochen

Vergessen Sie Burger-Ketten! Einen Burger mit Anstand bereitet man selbst zu

Von Bert Gamerschlag
Wenig Betrieb auf dem Flughafen Kassel Kalden

Zu wenig Passagiere und viel zu teuer

Der BER Hessens: Flughafen Kassel-Calden kostet den Steuerzahler 326 Millionen Euro

CDU-Politiker Michael Fuchs
Blog

Lobbyismus

Durch die Drehtür: Als Abgeordneter raus, als Lobbyist wieder zurück

Von Hans-Martin Tillack
Die Bundespräsidentenwahl am 12. Februar legt den Nachfolger von Joachim Gauck fest

Wahl 2017

Diese Promis entscheiden mit über den nächsten Bundespräsidenten

Tatort

"Tatort"-Check

Uff. Dieser Abschied fällt leicht

Von Sarah Stendel
Roland Koch war auch früher Chef des Bau-und Dienstleistungskonzerns Bilfinger

Ex-Ministerpräsident

Roland Koch wird Aufsichtsrat bei Vodafone

Träumt von Sicherheit auf Vorrat: Innenminister Thomas de Mazière

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin

Die Vorratsdatenspeicherung verhindert keine Attentate

Von Lutz Kinkel
Im Nebel am Konstanzer Bodenseeufer verfolgt Matteo Lüthi (Roland Koch) einen Mann, den er ein paar Jahre zuvor laufen lassen musste. Als er einen Schuss hört, zieht er seine Pistole.

"Tatort"-Kritik

Stochern im Nebel

Von Laura-Lena Förster
"Tatort" Bodensee: Im Nebel erschießt Matteo Lüthi (Roland Koch) einen Mann, den er ein paar Jahre zuvor laufen lassen musste. War der Mann etwa wieder in einen Entführungsfall verwickelt?

TV-Tipp 5.10.: Bodensee-"Tatort"

Nebel, Notwehr und ein einsilbiges Ehepaar

Von der Politik in die Wirtschaft und wieder zurück? Diesen Weg Roland Kochs würden die Deutschen nicht gutheißen.

stern-Umfrage

Roland Kochs Rückkehr in die Politik ist unerwünscht

Der zurückgetretene Bilfinger-Chef Roland Koch hinterlässt maue Halbjahreszahlen

Nach Kochs Weggang

Bilfinger meldet Gewinneinbruch

Roland Koch will nach seinem Ausscheiden als Vorstandschef des Bilfinger-Konzerns nicht in die Politik zurück

Roland Koch

Bilfinger-Aufsichtsrat will Rücktritt absegnen

Wie sieht die Zukunft von Roland Koch aus? Kehrt er zurück auf die politische Bühne?

Politik-Rückkehr nach Bilfinger-Aus

Roland Koch ist willkommen, wird aber nicht gebraucht

Vorzeitiger Abgang bei Bilfinger

Roland Koch scheitert am eigenen Ehrgeiz

Gerade mal gut drei Jahre dauerte Roland Kochs Amtszeit an der Spitze des Bilfinger-Konzerns

Nach Rücktritt von Koch

Bilfinger-Aktie geht auf Talfahrt

Wenig Fortune bei Bilfinger: Hessens Ex-Ministerpräsident Roland Koch muss als Vorstandschef gehen

Bilfinger

Roland Koch tritt als Verlierer ab

Der frühere hessische Ministerpräsident Roland Koch war seit 1. Juli 2011 beim Bilfinger-Konzern Vorstandsvorsitzender

Baukonzern Bilfinger

Roland Koch räumt Vorstandsposten vorzeitig

Dokumentation "Der geplünderte Staat"

Die Schattenschuldenwirtschaft

Guttenberg in München

"Habe nicht vor, die Kanzlerin zu stürzen"

Von Lutz Kinkel

Schwarz-Grüne Koalition in Hessen

Es regiert: Joschka II

Von Tilman Gerwien

Forsa-Umfrage

In Hessen droht ein Patt

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.