A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Schimon Peres

Krieg in Gaza
Krieg in Gaza
Verdächtiger im Mordfall dreier israelischer Jugendlicher gefasst

Die von Ägypten vermittelte Feuerpause zwischen Israel und den Palästinensern tritt in Kraft. Die israelische Armee zieht sich aus dem Gazastreifen zurück - hier die Ereignisse des Tages im Rückblick.

Israel
Israel
Reuven Rivlin ist als neuer Präsident vereidigt worden

Der 74-jährige Likud-Politiker Reuven Rivlin hat am Abend im israelischen Parlament in Jerusalem seinen Amtseid abgelegt. Er folgt als zehnter Präsident Israels auf den 90-jährigen Schimon Peres.

Konflikt um den Gazastreifen
Konflikt um den Gazastreifen
US-Fluggesellschaften dürfen Tel Aviv wieder ansteuern

Die US-Luftfahrtbehörde FAA erlaubt amerikanischen Fluggesellschaften, wieder nach Tel Aviv zu fliegen. Das Leiden im Gaza-Konflikt findet kein Ende: Mehr als 700 Menschen starben bisher.

Nachrichten-Ticker
Israels Präsident scheidet mit Knesset-Rede aus dem Amt

Israels Präsident Schimon Peres verabschiedet sich heute mit einer Grundsatzrede vor dem Parlament nach sieben Jahren aus dem höchsten Staatsamt.

Politik
Politik
Flugverbote belasten Israel

Der Gazakrieg droht Israel immer weiter zu isolieren. Viele Airlines, darunter auch die deutschen, fliegen wegen der Raketengefahr vorerst nicht nach Tel Aviv. Während Israel sich zu Unrecht unter Druck gesetzt fühlt, verurteilt der UN-Menschenrechtsrat die Gaza-Gewalt.

Bodenoffensive in Israel
Bodenoffensive in Israel
Eskalation macht Zivilisten das Leben zur Hölle

Mit einer groß angelegten Bodenoffensive ist der Konflikt im Nahen Osten eskaliert. Es gibt Opfer auf beiden Seiten. Die Ereignisse des Tages zum Nachlesen.

Nachrichten-Ticker
Mehr als 30 Tote durch israelische Luftangriffe in Gaza

Bei ihren fortgesetzten Luftangriffen auf den Gazastreifen hat die israelische Luftwaffe am Donnerstag mehr als 30 Palästinenser getötet.

Nachrichten-Ticker
Gewalt im Nahen Osten nimmt kein Ende

Bei ihren fortgesetzten Luftangriffen auf den Gazastreifen hat die israelische Luftwaffe mehr als 30 Palästinenser getötet.

Nachrichten-Ticker
25 Tote bei Nacht-Angriffen Israels auf den Gazastreifen

Mit unverminderter Härte setzen Israel und die radikalislamische Hamas ihre gegenseitigen Angriffe fort.

Jerusalem
Jerusalem
Strenge Sicherheitsvorkehrungen vor Beisetzung

Gespannte Ruhe in Jerusalem: Vor der Beseitzung eines ermorderten Jugendlichen herrschen strenge Sicherheitsvorkehrungen in der heiligen Stadt. Die Hamas setzt ihre Raketenangriffe derweil fort.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Schimon Peres auf Wikipedia

Schimon Peres ist ein israelischer Politiker, Friedensnobelpreisträger und der Präsident des Staates Israel. Er ist einer der dienstältesten israelischen Politiker und war mehrmals Vorsitzender der israelischen Arbeitspartei (haAwoda), aus der er jedoch 2006 austrat. Peres war von 1984 bis 1986 der achte Ministerpräsident Israels und war auch nach der Ermordung Jitzchak Rabins von 1995 bis 1996 wieder für kurze Zeit Premierminister. Er war auch stellvertretender Regierungschef und Außenminist...

mehr auf wikipedia.org