A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Frauenquote

Nachrichten-Ticker
Öffentlicher Dienst: Union blockt Quote für Spitzenjobs

Der von der SPD erarbeitete Gesetzentwurf zur Frauenquote in Führungspositionen ist offenbar durch den Widerstand mehrerer Unions-Ministerien ins Stocken geraten.

Wirtschaft
Wirtschaft
Mangel an weiblichen Führungskräften trifft auch Google

Der Internetkonzern Google hat Nachholbedarf bei der Frauenförderung eingeräumt. Nur jede fünfte Führungskraft bei Google sei weiblich, sagte Google-Manager John Gerosa bei der Frauenkonferenz DLD Women in München.

DLD Frauenkonferenz
DLD Frauenkonferenz
Google will mehr weibliche Führungskräfte

Auf der Frauenkonferenz DLD Women in München sagte Google-Manager John Gerosa, die derzeitigte Frauenquote in dem Unternehmen sei "nicht akzeptabel". Nur jede fünfte Managerin bei Google ist weiblich.

Wirtschaft
Wirtschaft
Schwesig: Zu wenig Frauen in Top-Jobs in Staatsunternehmen

Frauen kommen in öffentlichen Unternehmen von Bund, Ländern und Kommunen nur selten in Spitzenpositionen.

Haushaltsdebatte im Bundestag
Haushaltsdebatte im Bundestag
Merkel in Spendierlaune

Bundeskanzlerin Angela Merkel kündigt großflächige Investitionen in Deutschlands Zukunft an. Die Opposition wirft der Großen Koalition verantwortungslose Politik zulasten kommender Generationen vor.

Leitlinien der Bundesregierung
Leitlinien der Bundesregierung
Ist die Frauenquote gerecht?

30 Prozent der Aufsichtsratsposten sollen mit Frauen besetzt werden. Das bedeutet: 70 Prozent sind weiterhin Männer. Ist das gerecht? Das Problem liegt ganz woanders, sagt Professorin Sonja Bischoff.

Maas und Schwesig zur Frauenquote
Maas und Schwesig zur Frauenquote
174 Business-Frauen gesucht

In einem gut inszenierten Duett haben die SPD-Minister Schwesig und Maas ihre Vorstellungen zur gesetzlichen Frauenquote ausgerollt. Offenbar wollten sie den Firmen signalisieren: Wir machen ernst.

AfD-Parteitag in Erfurt
AfD-Parteitag in Erfurt
Luckes Europa-Programm ist Nonsens!

Die AfD hat viele programmatische Bausteine von anderen Parteien geklaut, aber ihre Position zum Euro ist einzigartig. Einzigartiger finanzpolitischer Nonsens.

"Das Hohe Haus" - Willemsens Bundestag-Kritik
"Leichenschauhaus der parlamentarischen Idee"

Ein Jahr lang hat Roger Willemsen als Zuschauer die Sitzungen des Deutschen Bundestages beobachtet. "Das Hohe Haus" heißt sein neues Buch. Es ist für den Buchpreis der Leipziger Buchmesse nominiert.

Nachrichten-Ticker
Wenige Frauen beim Bund in Führungsposition

Frauen sind in Führungspositionen der Bundesministerien und anderer oberer Bundesbehörden deutlich unterrepräsentiert.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?