A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Frauenquote

Nachrichten-Ticker
Gabriel spricht sich gegen neue Konjunkturprogramme aus

Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat Forderungen nach einem Konjunkturprogramm angesichts der eingetrübten Wirtschaftsaussichten eine Absage erteilt.

Politik
Politik
Gabriel gegen Konjunkturprogramm

Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat sich gegen ein Konjunkturprogramm ausgesprochen. Der "Bild"-Zeitung (Montag) sagte der SPD-Vorsitzende: "Deutschland befindet sich nicht im Abschwung."

Wirtschaftsprognosen
Wirtschaftsprognosen
Gabriel lehnt Konjunkturprogramme ab

Obwohl die Kritik am Sparkurs der Bundesregierung wächst, erteilt Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel den Forderungen nach Konjunkturprogrammen eine Absage. Er erwartet einen Aufschwung.

Politik
Politik
Drei Viertel aller deutschen Frauen fühlen sich im Job benachteiligt

Die breite Mehrheit der Frauen in Deutschland fühlt sich am Arbeitsplatz benachteiligt. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Nachrichtenagentur dpa.

Rente mit 63
Rente mit 63
Peter Ramsauer will Renteneinstiegsalter verschieben

Zurückrudern in Sachen Rente? Peter Ramsauer hätte das gern, aber selbst aus den eigenen Reihen erhält der CDU-Politiker Gegenwind. Denn die Rente mit 63 ist im Koalitionsvertrag festgeschrieben.

Nachrichten-Ticker
Konjunkturabschwächung verschärft Ton in Koalition

Nach knapp einem Jahr weitgehend harmonischer Zusammenarbeit wird angesichts der eingetrübten Wirtschaftsaussichten der Ton in der großen Koalition rauer: SPD-Forderungen, mit öffentlichen Investitionen der Wachstumsschwäche entgegenzuwirken, setzte Unionsfraktionsvize Michael Fuchs (CDU) ein Sparpaket zum Erreichen eines ausgeglichenen Haushalts entgegen.

Nachrichten-Ticker
Konjunkturabschwächung verschärft Ton in Koalition

Nach knapp einem Jahr weitgehend harmonischer Zusammenarbeit wird angesichts der eingetrübten Wirtschaftsaussichten der Ton in der großen Koalition rauer: SPD-Forderungen, mit öffentlichen Investitionen der Wachstumsschwäche entgegenzuwirken, setzte Unionsfraktionsvize Michael Fuchs (CDU) ein Sparpaket zum Erreichen eines ausgeglichenen Haushalts entgegen.

Politik
Politik
Merkel spricht Machtwort: Frauenquote kommt

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich klar zu der im Koalitionsvertrag vereinbarten gesetzlichen Frauenquote für Aufsichtsräte bekannt.

Nachrichten-Ticker
Merkel: Gesetz für Frauenquote wird kommen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hält trotz kritischer Stimmen in der eigenen Partei an der geplanten Frauenquote für börsennotierte Unternehmen fest.

Nachrichten-Ticker
Konjunkturabschwächung verschärft Ton in Koalition

Knapp ein Jahr regiert die große Koalition aus Union und SPD, nun wird angesichts der eingetrübten Konjunkturaussichten der Ton schärfer: SPD-Forderungen, mit öffentlichen Investitionen der Wachstumsschwäche entgegenzuwirken, setzte Unionsfraktionsvize Michael Fuchs (CDU) ein Sparpaket zum Erreichen eines ausgeglichenen Haushalts entgegen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?