HOME

US-Raumfahrtfirma

SpaceX testet Astronauten-"Schleudersitz"

Die private US-Raumfahrtfirma SpaceX hat erfolgreich einen Auswurfmechanismus getestet, durch den sich Astronauten im Falle einer Fehlfunktion während des Fluges in Sicherheit bringen können sollen.

Zehnter Jahrestag des "Columbia"-Unglücks

Glutball über Texas

Abschiedstour einer Raumfähre

Das Ende der Ära "Endeavour"

"Endeavour" wird überführt

Huckepack ins Museum

Start von privater Raumfähre zur ISS erneut aufgeschoben

Das Ende der Shuttle-Ära

"Atlantis" tritt letzten Heimflug an

Ende des Space Shuttle

Over and out

Start der "Endeavour"

US-Raumfähre startet zum letzten Flug

Start der "Endeavour"

Aufbruch ins All verzögert sich

Nach Flug zur ISS

Letzter Touchdown für die "Discovery"

Attentat auf Giffords

Eheman Mark Kelly wieder Crewmitglied der "Endeavour"

Interaktive Grafik

Der Unglücksflug der "Challenger"

Flug zur ISS

"Discovery" startet frühestens Anfang Februar

Raumfahrtpläne der Esa

Europa nimmt den Mond ins Visier

Nasa-Shuttle

Antennenschüssel der "Discovery" ausgefallen

Florida

Raumschiff "Endeavour" wieder sicher zurückgekehrt

Schlechtes Wetter

"Discovery" kann nicht landen

US-Raumfähre der Nasa

"Discovery" kehrt zur Erde zurück

Raumstation ISS

Astronauten beenden dritten Außeneinsatz

Verschobener Countdown

Nasa plant "Discovery"-Start um Mitternacht

Forschung hautnah

Einen Monat lang Unterwäsche nicht gewechselt

Video

Es ist voll auf der ISS

Schäden beim Abflug

US-Raumfähre Endeavour startet mit Panne ins All

Leck am Tank

Nasa sagt "Endeavour"-Start erneut ab