HOME
EU-Kommissar Günther Oettinger (Archivbild)

Umstrittene Rede in Hamburg

Linke fordert Oettingers Abzug - auch Belgier sauer

Der EU-Kommissar Günther Oettinger sorgt in regelmäßigen Abständen für Eklats

Neuer Wirbel um EU-Kommissar

Günther Oettinger - ein Leben im Fettnapf

EU-Kommissar Günther Oettinger

Von Brüssel nach Berlin

Soll EU-Kommissar Oettinger oberster Autolobbyist werden?

Von Hans-Martin Tillack
Türkei Putsch Spezialeinheit bei Beisetzung
Live

Türkei nach dem Putschversuch

Zahl der Toten auf 300 gestiegen

Trauer bei den EU-Befürwortern. Großbritannien wird die EU verlassen.

+++ Brexit-Ticker +++

Britische Petition: Zwei Millionen fordern ein zweites Referendum

Wulf Gallert, Spitzenkandidat der Linken in Sachsen-Anhalt, sitzt Stunden vor seinem Rücktritt in der Bundespressekonferenz.

Nach den Landtagswahlen

Spitzenkandidaten treten nach Wahlniederlagen zurück

Carolin Kebekus als Frauke Petry

Witziges Satirevideo

"Pussy des Monats": Carolin Kebekus spielt AfD-Chefin Petry

Lothar Späth bei einer Preisverleihung in Berlin im Jahr 2010

Ehemaliger Ministerpräsident

Lothar Spät ist an Demenz erkrankt

Günther Oettinger

Verbalattacke gegen AfD-Chefin

Oettinger: "Würde mich erschießen, wenn Petry meine Frau wäre"

Etwa 2000 Menschen fordern während einer Demonstration im polnischen Posen die Verteidigung der Demokratie

Neues Mediengesetz

EU-Kommission will über Lage des Rechtsstaats in Polen diskutieren

Historiker Hans Mommsen blättert 2005 durch in Buch

Bedeutender Historiker

Hans Mommsen mit 85 Jahren gestorben

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu unterhalten sich während ihres Treffens am Bosporus in Istanbul.

Wegen Flüchtlingskrise

EU will Beitrittsgespräche mit Türkei beschleunigen

EU-Kommissar Günther Oettinger

Zu hohe Umweltstandards

EU-Kommissar Oettinger für deutsche Autolobby eingespannt

Von Hans-Martin Tillack
Wer, wenn nicht sie, könnten die Armut in der Welt stoppen (v.r.n.l.): Weltbank-Präsident Jim Yong Kim, die Direktorin des Internationalen Währungsfonds Christine Lagarde, UN-Generalsekretär Ban Ki Moon und Bundesentwicklungsminister Gerd Müller von der CSU beim Global Citizen Earth Day

Rede beim "Earth Day"

Entwicklungsminister Müller blamiert sich mit seinem Englisch

EU gegen Google

Brüssel sagt dem Giganten den Kampf an

Von Florian Güßgen
Alexis Tsipras will nun eine Liste mit Reformen vorlegen

Griechenland-Krise

Europartner geben Tsipras eine letzte Chance

Yanis Varoufakis bei den Verhandlungen in Brüssel

Schuldenstreit

Griechenland will Reformen nach Einigung fortsetzen

EU-Kommissar Oettinger findet, dass ein Schuldenschnitt für Griechenland ein falsches Signal für andere Schuldner senden würde

Schuldenschnitt für Griechenland

Oettinger erteilt Tsipras eine Absage

Der russische Energieminister Alexander Nowak reist zu den Verhandlungen im Gasstreit in Brüssel an

Durchbruch in Brüssel

Russland und Ukraine einigen sich im Gasstreit

Gasregler an Meßstation im russischen Sudscha: Der Winter rückt näher - und die Ukraine hat noch immer nicht den Gasstreit mit ihrem wichtigsten Lieferanten Russland gelöst

Zähe Verhandlungen

Ukraine und Russland ringen um Einigung im Gasstreit

Der zukünftige Minister für digitale Wirtschaft und Gesellschaft Günther Oettinger plant eine EU-weite Abgabe.

Zukünftiger EU-Kommisar Günther Oettinger

Auch Google soll für die Nutzung von Inhalten zahlen

Martin Schulz (li.) gratuliert dem künftigen Präsidenten der EU-Kommission Jean-Claude Juncker nach der Bestätigung seiner Kommission durch das EU-Parlament

Neue EU-Kommission

Parlament sagt "Ja" zu Junckers Kommission

Kaum im neuen Amt, schon Opfer von Hackern: EU-Digitalkommissar Günther Oettinger

Neues vom "Postillon"

Angriff auf EU-Digitalkommissar: Oettingers Schreibmaschine gehackt

Bei den Anhörungen im Europaparlament wird unter anderem Günther Oettinger mit Fragen gelöchert.

Spaßpolitiker im EU-Parlament

Sonneborn nervt Oettinger mit unangenehmen Fragen

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(