HOME
Das Strafverfahren gegen den ehemaligen Ministerpräsidenten Stefan Mappus wurde eingestellt

Strafverfahren wegen Untreue

Ermittlungen gegen Mappus werden angeblich eingestellt

Die Vorwürfe gegen ehemaligen Ministerpräsidenten Stefan Mappus haben sich anscheinend nicht bestätigt. Man verdächtigte ihn der Untreue in Zusammenhang mit dem Rückkauf von Anteilen der EnBW.

Baden-Württemberg

Land soll Bahn eine Milliarde Euro zu viel gezahlt haben

Prozess gegen Stuttgarter Polizei

Wie konnte es zum "schwarzen Donnerstag" kommen?

Verdacht der Falschaussage

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Stefan Mappus

Ex-Ministerpräsident vorm Untersuchungsausschuss

Mappus rechtfertigt brisanten EnBW-Deal

Karlsruher Rechtsurteil

Teilerfolg für Mappus im Streit um E-Mail-Löschung

EnBW-Untersuchungsausschuss

Staatsanwaltschaft übergibt Mappus-Akten an Landtag

Juristischer Streit

Mappus will Weitergabe seiner Daten verhindern

OB-Wahl in Stuttgart

Gute Chancen für grünes Rathaus

Ermittlungen gegen Ex-Ministerpräsidenten

Mappus ließ offenbar Daten vernichten

Parteitag in Baden-Württemberg

CDU-Spitze rechnet mit Stefan Mappus ab

Mappus-Affäre in Baden-Württemberg

CDU träumt schon wieder von Oettinger

stern-RTL-Wahltrend

Mappus-Affäre belastet Union nicht

"Operation Olympia"

Wie Mappus den EnBW-Deal durchzog

Umstrittener EnBW-Deal

Das Erdbeben erreicht Berlin

Umstrittener EnBW-Deal

Mappus' Minister geraten ins Visier der Ermittler

Umstrittener EnBW-Deal

Für Mappus ging der Preis in Ordnung

Tiefer Fall des Stefan Mappus

Untreue-Verdacht bedeutet das Karriere-Ende

EnBW-Deal in Baden-Württemberg

Mappus beschädigt Merkel

Chronologie

Mappus und der EnBW-Deal

Verdacht auf Untreue

Staatsanwalt ermittelt gegen Mappus

Rechnungshof rügt Vorgehen von Mappus

Presseschau zum EnBW-Deal

Rückkauf des Energieversorgers

Rechnungshof rügt Mappus für EnBW-Deal

EnBW-Affäre um Notheis und Mappus

Deutschland-Chef von Morgan Stanley bietet Rücktritt an