HOME
Facebookfoto von Kanadier Adrian Pearce

Jetzt sucht er seine Jugendliebe

Kanadier lässt Weihnachtsgeschenk von Ex-Freundin 47 Jahre ungeöffnet

Toronto

Toronto in Kanada

So entspannt ist New Yorks kleine Schwester

Von Judith Liere
Barry Sherman

Kanadische Pharma-Milliardäre

Warum mussten Barry und Honey Sherman sterben?

Kanada: Pharma-Milliardär und seine Frau tot im Keller aufgefunden

Kanada

Pharma-Milliardär Barry Sherman und seine Frau tot im Keller aufgefunden

Prinz Harry, Meghan Markle

Royals

Verlobt! Das kommt jetzt auf Prinz Harry und Meghan Markle zu

Von Catrin Bartenbach
Die Kanadierin und ihr Telefon

Handy-Rettung

Wenn dein Handy auf den Nachbar-Balkon fällt und Twitter deswegen durchdreht

Kanada: Elfjähriger erblindet wegen Vitamin A-Mangel

Schwere Mangelernährung

11-Jähriger isst nur Müsli, Fleisch, Kartoffeln, Äpfel und Gurke - und erblindet

Erster gemeinsamer Auftritt

Turteln in Toronto: So verliebt zeigen sich Prinz Harry und Meghan Markle

Meghan Markle, Prinz Harry

Offizieller Auftritt

Meghan Markle unterstützt Prinz Harry öffentlich - doch ihr Ex-Mann macht Ärger

Drake: So dreist verhält sich der Konvoi eines US-Rappes im Straßenverkehr

Drake-Kolonne

Dreister Limo-Konvoi eines Rappers: "Ich nehm dir deinen Tesla weg!"

Adi Astl Toronto Sun

Treppe in Toronto

375 statt 45.000 Euro: Rentner zeigt Stadtverwaltung wie man Geld spart

Adi Astl Toronto Sun

Teure Behörden-Planung

Stadt plant Park-Treppe für mindestens 45.000 Euro - Rentner baut sie für 375 Euro

Wohlstand und Armut könnten Menschen ins Gesicht geschrieben sein

Studie

Sind Sie arm oder reich? Das Gesicht verrät es offenbar

Wer vergisst, schreibt besser auf. Dabei ist Vergesslichkeit, laut einer neuen Studie, oft gar nicht so schlimm

Studie

Sie sind vergesslich? Glückwunsch!

Trophy Wife Barbie in Unterhose mit Cellulite an den Beinen

Trophy Wife Barbie

Wenn die Klischee-Schönheit plötzlich Cellulite hat

NEON Logo

Transgender

Jody war eine Frau

Von Alexandra Kraft
Frau auf Kran in Toronto
+++ Ticker +++

News des Tages

Frau sitzt stundenlang auf Kran in Toronto fest

Bastian Schweinsteiger läuft mit dem Spielball in der Hand über das Feld, nach dem er ein Tor geschossen hat

Chicago Fire

Schweinsteiger trifft auch gegen New England

Meghan Markle

Ihr Vater ist insolvent, ihr Halbbruder auch: Wer ist die Frau, die Prinzessin werden könnte?

Toronto: Miel Vasulka erteilt in einer U-Bahn einem jungen Mann eine Lektion

Füße auf dem Sitz

Ältere Dame erteilt U-Bahn-Flegel unvergessliche Lektion

Kanadier Teaser

Rätselhaftes Verschwinden

Vermisster Kanadier taucht nach fünf Jahren in Brasilien wieder auf

Eine Ausgabe von Adolf Hitlers "Mein Kampf" legt auf einem Tischz

Kommentierte Edition

Adolf Hitlers "Mein Kampf": Der ungewollte Bestseller

Klimawandel

"Ein Ruf zu den Waffen"

Wie Wissenschaftler Klima-Daten vor Trumps Machtübernahme sichern

Von Alexander Meyer-Thoene
Prinz Harry und Meghan Markle

Das schönste Paar des Jahres

Prinz Harry und Meghan Markle - Hochzeit nicht ausgeschlossen

Von Catrin Bartenbach

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(