HOME

Woche endet an US-Börsen mit heftigen Verlusten

New York - Sorgen um die Weltwirtschaft haben am Freitag auch der Wall Street schwer zugesetzt. Ebenfalls für Druck auf die Kurse sorgten einige negative Unternehmensnachrichten. Der Dow Jones Industrial schloss 2,02 Prozent im Minus bei 24 100,51 Punkten. Der Euro lag zuletzt bei 1,1301 Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs auf 1,1285 Dollar festgesetzt; der Dollar kostete damit 0,8861 Euro.

Wall Street: Stabilisierung nach schwachem Start

Wall Street mit größtem Wochenverlust seit März

Wall Street

Kursrutsch an der Wall Street

Konjunktursorgen lösen Ausverkauf an US-Börsen aus

Konjunktursorgen lösen Ausverkauf an US-Börsen aus

Wall Street: Gewinne vor Zoll-Gespräch - starkes Wochenplus

US-Börsen geben nach Erholungsrally leicht nach

Optimismus an US-Börsen

US-Börsen machen kleinen Teil ihrer Verluste wieder wett

US-Börsen nach Kursrutsch stabilisiert

Wall Street: Kursrutsch geht weiter

Herbe Verluste an der Wall Street

Börse in Tokio schließt im Minus

Erneuter Kursrutsch in den USA zieht auch Asiens Börsen ins Minus

Der Dow Jones verliert zum zweiten Mal in dieser Woche mehr als tausend Punkte

Erneuter Kursrutsch an der Wall Street

US-Präsident Donald Trump schrieb sich bislang gern den Aufstieg an der Börse auf seine Fahnen

Dramatischer Kurssturz

Warum Donald Trump der Börsencrash auf die Füße fallen könnte

Die Wall Street erlebt am Montag eine dramatische Talfahrt

Dramatische Talfahrt an der Wall Street

Läuft bei dir, wenn du diese Sneaker hast: Das Geschäft mit den teuren Tretern

Sammlerobjekt und Statussymbol

Läuft bei dir, wenn du diese Sneaker hast: Das lukrative Geschäft mit den teuren Tretern

NEON Logo
Afghanistan
Ticker

News des Tages

Zwei Tote bei Taliban-Anschlag auf deutsches Konsulat in Afghanistan

Der Sitz von Nav Sarao Futures Limited in London. Firmenchef Navinder Singh Sarao wurde verhaftet.

"Flash Crash"

Verantwortlich für Börsencrash 2010? Polizei verhaftet Briten

Yanis Varoufakis bei den Verhandlungen in Brüssel

Schuldenstreit

Griechenland will Reformen nach Einigung fortsetzen

Wall Street nach Äußerungen von Fed-Chef tief im Minus

Rekordkurs

Dax klettert auf Allzeithoch

Anschlag in Boston

Feuerwehr setzt 50.000 Dollar Belohnung aus

Wochenmarkt - die Wirtschaftskolumne zum Wirbelsturm

"Sandys" gute Seite