A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Air Berlin

Wirtschaft
Wirtschaft
Rücktritt am Hauptstadtflughafen BER: Mehdorn geht

Auf der Dauerbaustelle Hauptstadtflughafen hat Geschäftsführer Hartmut Mehdorn nach wochenlangen Querelen mit dem Aufsichtsrat seinen Rücktritt angekündigt.

350 Millionen Euro Verlust
350 Millionen Euro Verlust
Air Berlins Sparprogramm zeigt keine Wirkung

Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft verfolgt einen harten Sparkurs - bislang ohne Erfolg. Der scheidende Vorstandschef Wolfgang Prock-Schauer kündigt darum schon das nächste Sparpaket an.

Wissenstest
Wissenstest
Warum wird jetzt schon wieder gestreikt?

Piloten und Lokführer streiken im munteren Wechsel: Reisende müssen dieser Tage viel Geduld mitbringen. Wer fordert eigentlich was? Wie viele beteiligen sich? Und wer nervt mehr? Unser Streikquiz.

Ersatzfahrplan und Alternativen zur Bahn
Ersatzfahrplan und Alternativen zur Bahn
So kommen Sie trotz Streik ans Ziel

Die Lokführergewerkschaft GDL setzt ihren Mega-Streik bei der Bahn fort. Zwei Drittel der Züge fallen aus, ein Ersatzfahrplan ist eingerichtet. Antworten auf die wichtigsten Fragen von Bahnfahrern.

Luftverkehrssteuer
Luftverkehrssteuer
Fragen und Antworten zur Ticketabgabe

Der Bundesgerichtshof hat das Urteil zur Luftverkehrssteuer gefällt. Doch warum ist die Abgabe so umstritten und was bedeutet die Entscheidung für Passagiere?

Was Airlines servieren
Was Airlines servieren
Karge Kost auf dem Klapptisch

Das Auge isst besser nicht mit: Fluggesellschaften sparen bei der Bordverpflegung und servieren höchstens ein lange haltbares Sandwich. Es gibt auch Ausnahmen - ein kulinarischer Überblick in Bildern.

Air Berlin
Air Berlin
Vorstandschef Prock-Schauer wirft das Handtuch

Nach nur zwei Jahren hat der Air-Berlin-Chef Prock-Schauer seinen Rücktritt angekündigt. Die Airline ist in einer schweren Krise. Sein Nachfolger wird Stefan Pichler, er führte zuletzt Fidji Airways.

Pannenflughafen
Pannenflughafen
BER soll 2,19 Milliarden Euro mehr kosten

Der Berliner Flughafen soll weitere Ausgaben in Milliardenhöhe planen. Für Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen sollen 2,19 Milliarden Euro einkalkuliert sein. Und 500.000 Euro für einen Fahnenmast.

Bahnstreik am Wochenende
Bahnstreik am Wochenende
So schlagen Sie den Lokführern ein Schnippchen

Für das Wochenende hat die Gewerkschaft einen 50-stündigen Streik im Fern- und Regionalverkehr angekündigt. Bereits am Freitag fallen Züge aus. Antworten auf die wichtigsten Fragen von Bahnfahrern.

Verbot durch Luftfahrtbundesamt
Verbot durch Luftfahrtbundesamt
Air Berlin und Etihad dürfen keine Codeshare-Flüge anbieten

Mit der gemeinsamen Nutzung von Flügen wollten Air Berlin und Etihad Airways ihre Kooperation ausweiten. Doch das Luftfahrtbundesamt verbietet die Pläne. Für Air Berlin ist es ein herber Rückschlag.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Air Berlin auf Wikipedia

Air Berlin (im Außenauftritt abweichend auch airberlin oder airberlin. com) ist die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft mit Sitz in Berlin. Air Berlin beförderte im Jahr 2008 28,6 Millionen Passagiere, inklusive ihrer Tochtergesellschaften. Im Juni 2009 beschäftigte Air Berlin mehr als 8.000 Mitarbeiter. Im September 2009 bestand die Flotte Air Berlins inklusiver ihrer Tochtergesellschaften aus 120 aktiven Flugzeugen.

mehr auf wikipedia.org