A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Löhne

Politik
Politik
CDU und SPD wollen in Sachsen Koalition bilden

Die Zeichen in Sachsen stehen auf Schwarz-Rot. Nach Sondierungen mit SPD und Grünen entscheidet sich die Union für Koalitionsverhandlungen mit den Sozialdemokraten. Ein schwarz-grünes Projekt ist damit im Freistaat vorerst vom Tisch.

Wirtschaft
Wirtschaft
Japan erneut mit Handelsdefizit

Japan hat im August erneut ein Handelsdefizit verbucht. Der Fehlbetrag belief sich auf 948,5 Milliarden Yen (6,8 Mrd Euro), wie die Regierung in Tokio am Donnerstag auf Basis vorläufiger Daten bekanntgab.

Schnauze, Wessi!
Schnauze, Wessi!
Billiger sterben in Cottbus

Immer noch werden niedrigere Löhne in Ostdeutschland mit angeblich geringeren Lebenshaltungskosten begründet. Tatsächlich ist allein der Tod günstiger. Ein Warenkorb.

Politik
Politik
Londoner Parteichefs appellieren an Schotten: Bleibt im Königreich

Mit leidenschaftlichen Appellen und dem Versprechen einer größeren Eigenständigkeit haben David Cameron und andere britische Parteichefs in Schottland für das Vereinigte Königreich geworben.

Wirtschaft
Wirtschaft
Ostdeutsche verdienen trotz Angleichung weiter weniger

Noch immer verdienen Ostdeutsche im Schnitt weniger als Westdeutsche - dabei sind die Löhne und Gehälter in den neuen Bundesländern schneller gestiegen als in den alten.

EU-weite Studie
EU-weite Studie
Die Deutschen sind Überstunden-Europameister

Ständig Stress und schon wieder zu lang im Büro? Damit sind Sie nicht allein. Die Deutschen sind Überstunden-Europameister, so eine EU-weite Studie. In zwei Staaten gibt's dagegen sogar Minusstunden.

Nachrichten-Ticker
Nach Warnstreik Fronten zwischen Bahn und GDL verhärtet

Im Konflikt zwischen der Deutschen Bahn und der Lokführergewerkschaft GDL bleiben die Fronten verhärtet: Ein dreistündiger Warnstreik von Lokführern und Zugbegleitern legte heute den Bahnverkehr in Deutschland weitgehend lahm.

Neues vom
Neues vom "Postillon"
Verspätungen wie immer: Lokführerstreik von niemandem bemerkt

In Zusammenarbeit mit dem Postillon präsentiert der stern satirische Meldungen. Heute: Die Bahn streikt - und keiner hat's gemerkt.

Nachrichten-Ticker
Nach Warnstreik normalisiert sich Bahnverkehr allmählich

Nach dem dreistündigen bundesweiten Lokführerstreik ist der Bahnverkehr am Vormittag mit zum Teil erheblichen Verspätungen wieder angelaufen.

Lokführer und Piloten arbeiten wieder
Lokführer und Piloten arbeiten wieder
Aufatmen im Bahn- und Flugverkehr

Wieder Streik bei der Deutschen Bahn: Viele Züge fielen am Samstagmorgen aus, weil die Lokführer streikten. Sie fordern höhere Löhne und kürzere Arbeitszeiten.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Löhne auf Wikipedia

Löhne ist eine Mittelstadt im Nordosten des deutschen Bundeslandes Nordrhein-Westfalen, gelegen etwa 25 km nordöstlich von Bielefeld. Mit rund 41.000 Einwohnern ist sie die nach Einwohnern drittgrößte Kommune im ostwestfälischen Kreis Herford. Die Erhebung zur Stadt erfolgte erst 1969. Löhne ist bedeutender Standort der Möbelindustrie und nennt sich daher Weltstadt der Küchen. Seine frühere Funktion als wichtiger Eisenbahnknoten hat es gegen Ende des 20. Jahrhunderts eingebüßt.

mehr auf wikipedia.org