HOME

Electronic Arts

Fifa 18 Ultimate Team

Modernes Glücksspiel

Youtuber verzockt 5600 Euro bei Fifa 18 – das ist seine Botschaft an die Kids

Youtuber ChrisMD investierte mehr als 5600 Euro in den Modus "Ultimate Team" von Fifa 18, um die besten Spieler der Welt für sein virtuelles Team zu bekommen. Weil die erhofften Stars ausblieben, richtete sich ChrisMD nun mit einem Appell an den Zocker-Nachwuchs.

NEON Logo
Test

Neues Videospiel

Diese 12 Dinge müssen Sie zu Mass Effect: Andromeda wissen

Freizeit

Pixelpropaganda

NEON Logo

Blick hinter die Kulissen

Fifa 16: So entsteht das erfolgreichste Videospiel der Welt

Fifa 16

Hinter den Kulissen von Fifa 16

Videospielmesse Gamescom

Electronic Arts startet Spiele-Abo

"Dungeon Keeper" für iOS und Android

Dieses Spiel ist eine Frechheit

"Fifa 14" im Test

Es geht immer noch realistischer

Xbox One vorgestellt

Microsofts neue Konsole gehorcht aufs Wort

Von Christoph Fröhlich

Exklusive Lizenz

Electronic Arts liefert künftig "Star Wars"-Spiele

Die besten kostenlosen Spiele

Diese Games-Klassiker gibt es für lau

Verschenken als Geschäft

Gratis-Computerspiele boomen

Gamescom in Köln

Wie Gamer Frust vermeiden können

Von Christoph Fröhlich

Videospielmesse Gamescom

Zaubern gegen die Krise

Von Christoph Fröhlich

"Star Wars" - Das Schlüsselspiel für das PC-Gaming

Die alte Republik" geht an den Start

Kopierschutz und Onlinezwang bei Videospielen

Frust statt Zocken

Von Christoph Fröhlich

Server-Probleme bei "Battlefield 3" behoben

"Battlefield 3" beschert EA Verkaufsrekord

"Battlefield 3" und "Call of Duty: Modern Warfare 3"

Es ist Krieg und Millionen spielen mit

"Desert Strike" und "Road Rash" für PS3 und Xbox möglich

Wird EA alte Spiele-Klassiker wieder auflegen?

Videospielmesse Gamescom

Apps sind die neuen Bossgegner

Von Ralf Sander

Electronic Arts prophezeit das Ende der Konsolen

Werden Tablets Konsolen als Spieleplattform ablösen?

EA nun stolzer Besitzer von "Zuma", "Bejeweled" und "Pflanzen gegen Zombies"

EA kauft PopCap für umgerechnet 465 Millionen Euro

Kinect für Xbox 360

Die bewegende Revolution