HOME
Deutschlands Paul Drux (M.) im Testspiel gegen Österreich vor der Handball-WM 2017

Spielplan, Stars und Ergebnisse

Das müssen Sie zur Handball-WM in Frankreich wissen

Anis Amri - Videostill aus einem Bekennervideo zum IS

Anschlag in Berlin

Fall Anis Amri - zu viele Fragen und zu wenige Antworten

Eine Demonstrantin hält während einer Kundgebung in Tunis, Tunesien, ein Schild mit der Aufschrift "New Government Free Country"

Tunesien

Wie das Heimatland von Anis Amri seine Jugend vernachlässigt

Geht seit dem gescheiterten Militärputsch gegen seine Kritiker vor: Recep Tayyip Erdogan, Präsident der Türkei
+++ Ticker +++

News des Tages

"Terroristische Aktivitäten" - Türkei ermittelt gegen 10.000 Menschen

Anschlag in Berlin: Anis Amri wurde bei einem Schusswechsel mit Polizeibeamten in Mailand erschossen

Anschlag in Berlin

Drei Festnahmen in Tunesien - Suche nach Amris Helfern geht weiter

Walid Amri hält ein Bild seines Bruders Anis Amri, der Attentäter von Berlin, in seinen Händen.
Presseschau

Anis Amri erschossen

"Kein Mitleid für einen Killer" – so reagiert die deutsche Presse

Der in Mailand erschossene Terrorverdächtige Anis Amri, den Ermittler hinter dem Anschlag von Berlin vermuten

Erschossener Terrorverdächtiger

Die Akte Anis Amri

Der Terrorverdächtige Anis Amri wird im Zusammenhang mit den Anschlägen von Berlin gesucht

Anschlag auf Weihnachtsmarkt

Das sagen die Geschwister des Terrorverdächtigen Anis Amri

Anis Amri

Mutmaßlicher Attentäter von Berlin

So hat Amri die deutschen Behörden ausgetrickst

Franz Beckenbauer, ehemaliger Präsident des FC Bayern München und des Organisationskomitees der WM 2006

WM-Affäre

Die Akte Franz B.: Wie Beckenbauer an seinem Denkmal rüttelt

Von Finn Rütten
Flugzeug-Unglück in Großrückerswalde - es gibt offenbar zwei Tote (Symbolbild)
Live

News des Tages

"Handgranate" im Auto - Fahrerin ruft die Polizei

Youtube-Star Khalil Underwood hat jetzt blaue Augen

Gefährlicher Schönheitstrend

Wie Menschen mit Iris-Implantaten ihre Gesundheit aufs Spiel setzen

Anschlag von Nizza

Anschlag in Nizza

Vater beschreibt Attentäter von Nizza als psychisch krank

Einschussloch in einer Scheibe des Atatürk-Flughafens in Istanbul

Terror in Istanbul

Tunesier kann endlich seinen Sohn vom IS heimholen - und stirbt bei Anschlag

"Tatort"-Kritik

Odenthal ist reif für den Zirkus

Von Denise Snieguole Wachter
Protest-Parole an an einer Häuserwand in Palma

"Tourist go home"

Protest-Graffiti schockt Mallorca-Besucher

Hind Zkhiri schiebt ihren Motorroller über einen Hof in Marrakesch

Imanin in Marrakesch

Diese Frau kämpft als Koranlehrerin gegen den Terror

NEON Logo

Tourismusmesse ITB 2016

Das sind die zehn Reisetrends des Jahres

Von Till Bartels
Leere Liegen am Strand von Fethiye an der türkischen Riviera

Reisewünsche der Deutschen

Terror und Krieg: Wo ist man im Sommerurlaub noch sicher?

Von Jan Boris Wintzenburg
Thomas de Maiziere

Flüchtlinge

Kanzlerin und König einig: Marokko nimmt abgeschobene Bürger schneller zurück

Flüchtlinge aus Marokko und Algerien im ehemaligen Olympiastadion in Athen

Marokko und Algerien

Warum kommen so viele Flüchtlinge aus Nordafrika nach Deutschland?

Eine Taube fliegt am Kölner Hauptbahnhof

Verdächtige von Köln

Warum so viele Nordafrikaner in Deutschland kriminell werden

Von Tim Schulze

Fiese Fan-Gesänge

Profi-Schiri heult mitten auf dem Platz

Polizisten im Einsatz: Die Lage ist auch in Deutschland angespannt, die Angst vor Anschlägen spürbar

Psychiater im Interview

Angstforscher: Wie wir alle richtig mit der Angst vor Terror umgehen

Von Lea Wolz
Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?