HOME
100 Tage GroKo: So hat sich Merkels Mannschaft bisher geschlagen: Die Bundesminister in der Einzelkritik

100 Tage GroKo

Merkels Mannschaft: Die Bundesminister in der Einzelkritik

Wladimir Putin empfing und Baschar al Assad in Putins Sommerresidenz in Sotschi

Am Tag vor Treffen mit Merkel

Putin lässt überraschend Assad einfliegen - und nennt Merkel so seinen Preis

Von Ellen Ivits
Verteidiungsministerin Ursula von der Leyen (r.) mit dem neuen Generalinspekteur der Bundeswehr, Generalleutnant Eberhard Zorn

Ausrüstungsmängel der Armee

Neue Waffen für die Bundeswehr - das ist die Wunschliste von Ursula von der Leyen

Auch Spanien gehört zu den Käufern des A400M.

Größter Militärtransporter

Bundeswehr-Airbus A400M: ein Milliardengrab und nichts als Pannen

Jens Spahn hat seinen Wunsch: Er wird Minister - unter Merkel.

GroKo-Posten

Jens Spahn schafft's doch noch ins Kabinett - Merkel-Kritiker soll Gesundheitsminister werden

Serdar Somuncu

Armee-Satire

"heute-show" knöpft sich Bundeswehr vor: "Bitte nicht angreifen vor 2030!"

Sigmar Gabriel und Ursula von der Leyen

Münchner Sicherheitskonferenz

Der letzte Paarlauf

Von Axel Vornbäumen
In einem neuen GroKo-Kabinett ist bisher nur Angela Merkel sicher gesetzt.

Koalitionsverhandlungen

Sozialminister Seehofer? Diese Politiker starten ins GroKo-Posten-Rennen

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) und der jordanische General Mahmoud Freihat

Von der Leyen in Amman

Deutschland hält an der Airbase in Jordanien fest

Von Axel Vornbäumen
VErteidigungsministerin von der LEyen mit SPD-Chef Martin Schulz

Sondierungsgespräche

Von der Leyen versteht, dass die SPD noch "ihre Position finden muss"

Anne Will fragt ihre Gäste: Wie geschwächt ist Angela Merkel?
TV-Kritik

"Anne Will"

Angela Merkel: Göttin? Superwoman? Von wegen!

Anne Will Talk am Wahlabend mit von der Leyen, Kubicki, Özdemir
TV-Kritik

"Anne Will"

Die Angst vor Jamaika

Bald alle vereint im Bundestag?
TV-Kritik

Wahlsendung bei ARD und ZDF

"Schlussrunde" vor der Bundestagswahl: Alles für die Binse

Angela Merkel Volker Bouffier

Berlin³ zum TV-Duell

CDU schäumt über eine bestimmte Schulz-Attacke: Wie es hinter den Kulissen weiterging

Von Axel Vornbäumen
Der Bundeswehrhubschrauber Tiger in Mali

Mali

Abgestürzte Bundeswehrsoldaten: die lange Pannengeschichte des Tigers

Bundeswehr-Prozess

Bundeswehr-Prozess

"Viel Alkohol im Spiel"

Von Johannes Röhrig
Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen sitzt im Bundestag und kratzt sich mit der rechten Hand am linken Nasenflügel

Bundeswehr

"Fühle mich als Bauernopfer" - Ex-Kommandeur greift von der Leyen an

Erika Steinbach (Ex-CDU) provoziert bei Twitter - wieder einmal (Archivbild)

Bundeswehr-Debatte

"Posten Sie Wehrmachtsfotos!" - Erika Steinbach sorgt für Empörung

Von Daniel Wüstenberg
Aufenthaltsraum der Bundeswehr in Illkirch bei Straßburg

Bundeswehr

Weiterer Oberleutnant wegen rechtsextremer Äußerungen suspendiert

Bundeswehr-Uniformen
Blog

Bundeswehr-Skandal

Verschleppte Überprüfung von Franco A. war "natürlich eine Panne"

Von Hans-Martin Tillack
Ursula von der Leyen steht nach der Affäre um Franco A. unter Druck

Fall Franco A.

Aussagen in Sondersitzung: Wie von der Leyen die Bundeswehr reformieren will

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen

Ursula von der Leyen im stern-Interview

"Ich hätte früher und tiefer graben müssen"

Bundeswehr

stern-Umfrage

Bundeswehr kein Hort für Rechtsextremisten

Aufenthaltsraum der Bundeswehr in Illkirch bei Straßburg

Rechte Kameraden

Gibt es doch eine Terrorzelle in der Bundeswehr?

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(