HOME

Formel 1 in Silverstone

Webber überholt Alonso kurz vor Schluss

Wetterkapriolen in Silverstone

Alonso sichert sich Pole Position im Regenchaos

GP Großbritannien

Dauerregen bremst Trainingseifer - Hamilton vorn

Formel 1

Michael Schumacher lässt Mercedes zappeln

Formel 1

Interview mit Michael Schumacher nach Platz drei beim Großen Preis von Europa

Formel 1

GP Europa - Fernando Alonso siegt und ist nun WM-Favorit

Formel 1 in Valencia

Vettels Ausfall ebnet Alonso den Weg zum Sieg

Formel 1

Valencia - Vettel im Qualifying nicht zu schlagen

Formel 1

Vettel dominiert Training in Valencia

Formel 1

Breites Favoritenfeld beim GP von Europa

Formel 1

GP von Kanada - Hamilton der Taktik-König, Schumacher der Pechvogel

Formel 1

Siebter Sieger im siebten Rennen - Hamilton triumphiert in Kanada

Formel 1 in Kanada

Hamilton siegt im Reifen-Poker

Formel 1 in Kanada

Vettel erobert die Pole

Formel 1

Vorschau auf den Großen Preis von Kanada in Montreal

Formel 1

Nach dem Monaco Grand Prix - Michael Schumachers Seuchen-Saison

Formel 1

Mark Webber siegt in Monaco und ist der sechste Sieger im sechsten Rennen

Formel 1

Michael Schumacher im Interview nach Bestzeit in Monaco

Formel 1

Schumacher holt die Pole beim Großen Preis von Monaco

Formel-1-Qualifying in Monaco

Schumacher Schnellster - aber nicht auf der Pole

Formel 1

Die Vorschau auf den Grand Prix von Monaco - Wie einst Olivier Panis

Motorsport

Bradl, Cortese und Neukirchner sorgen für viel Freude

Formel 1

Schumacher wird als Unfallverursacher strafversetzt

Formel 1

Sieg für Maldonado, Schumacher baut Unfall, Vettel ohne Chance

Wissenscommunity

Ich bin Freiberufler und werde diskreditiert!
Ich habe als Freiberufler für eine Firma gearbeitet wo bis zur letzten Minute alles super in Ordnung war. Der nächste Auftrag stand für einen Sonntag und der wurde mir ohne Begründung entzogen ohne Angaben von Gründe und das zwölf Stunden vor Antritt. Nun gut Gespräch mit der Leitung hat ergeben das eine leitende Person ein Statement abgeben hat über die Verkaufs Menge bzw Umsatz. Damit muss ich leben an diesem Tag war nicht los. Habe mich dann bei einer anderen Promotion Agentur beworben und heute ein Gespräch gehabt mit Vorführung meiner Kenntnisse. Bei dieser Präsentation wurde die mir zur Seite gestellte BC während dem Gespräch informiert von Mitarbeitern der anderen Agentur das ich nicht zu gebrauchen wäre und sogar sehr unfreundlich meinen Job verrichten. Aus diesem Grund bin ich dann nicht genommen worden. Als ich Zuhause war habe ich die alte Agentur zur Rede gestellt was das für eine Vorgehensweise wäre dort wurde ich von der Leitung mehr oder weniger kalt gestellt mit den Worten das wäre in der Branche normal man könnte nicht dulden mich dort im Store arbeiten zu lassen das wäre nicht gut für die eigene Mannschaft. Also folgender Problem ergibt sich nun. Da ich in Düsseldorf zuhause bin und dort auch meine Tätigkeit ausübe werde ich in allen Stores nun keine Aufträge mehr erhalten wenn es dieser Agentur gestattet ist ohne ein klärendes Gespräch meinen Ruf zu beschädigen. Bitte um Hilfe da meine LebensGrundlage mir gerade dadurch entzogen wird. Ich glaube es hat etwas damit zutun das ich homosexuelle bin und einer Dame das nicht passt.