HOME
Uli Hoeneß lacht herzhaft mit Blick nach rechts an der Kamera vorbei

Kurz vor der Haftentlassung

Hoeneß spendet Gehalt aus Freigänger-Job

Thomas Müller und Robert Lewandowski

Bundesliga

Die Bayern lassen Augsburg keine Chance - HSV düpiert Gladbach

Uli Hoeneß und Jupp Heynkes im Gespräch

Ehrung in Mönchengladbach

Uli Hoeneß hält Laudatio auf Jupp Heynkes

Uli Hoeneß am Fenster

Uli Hoeneß beim FC Bayern

Wieder dabei

Von Mathias Schneider

Uli Hoeneß & Co

Diese Promis haben das Finanzamt beschissen

Uli Hoeneß schaut selbstzufrieden in den Kamera

Landgericht bestätigt dem stern

Uli Hoeneß profitiert von "Reichen-Bonus"

Ex-FC-Bayern-Präsident Uli Hoeneß (links) und Ex-Linken-Fraktionschef Gregor Gysi

Gysi über Hoeneß

"Man hatte früh die Absicht, ihn zu entlassen"

Von Werner Mathes
Uli Hoeneß

Gerichts-Beschluss

Erpresst, verleumdet und ausspioniert: So schlimm erging es Uli Hoeneß im Knast

Von Tim Schulze
Uli Hoeneß wird Ende Februar aus dem Gefängnis entlassen - und ist noch bis 2019 auf Bewährung

Entlassung schon nach 21 Monaten

Genießt Uli Hoeneß einen Promibonus?

Von Jenny Kallenbrunnen
Statt 42 wird Uli Hoeneß nur 21 Monate im Gefängnis gesessen haben - die meiste Zeit davon als Freigänger

Vorzeitige Freilassung

Will Uli Hoeneß jetzt zurück an die Bayern-Spitze?

Uli Hoeneß lachend

Ex-Bayern-Boss

Uli Hoeneß kommt vorzeitig aus der Haft frei

Bald wieder ein freier Mann? Uli Hoeneß (Archivbild vom Oktober 2015)

Ex-Bayern-Präsident

Hoeneß stellt Antrag auf Halbstrafe - ist er im März wieder frei?

Uli Hoeneß spendete bei Aktion von Radiosender  "Antenne Bayern" 10.000 Euro

Live im Radio

Hoeneß spendet bei "Antenne Bayern" - und widmet Familie emotionale Worte

Karl-Heinz Rummenigge steht bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern München am Rednerpult

Jahreshauptversammlung

Der FC Bayern feiert sich selbst

Uli Hoeneß im Oktober 2015 auf dem neuen Sportgelände an der Ingolstaedter Strasse in Froettmaning (München).

Antrag auf Halbstrafe gestellt

Hoeneß könnte schon im März wieder frei sein

Thomas Müller geht die Erkrankung seines Vorbilds Gerd "an die Nieren"

Gerd Müller hat Alzheimer

So reagieren Thomas Müller, Jupp Heynckes und Co. auf die Erkrankung

Dettmar Cramer (l.) gewann mit dem FC Bayern zweimal den Europapokal der Landesmeister

Erfolgstrainer der 70er

FC-Bayern-Legende Dettmar Cramer gestorben

Udo Honig

Hoeneß-Satire "Die Udo Honig Story"

"Noch weiter drüber als der Elfer '76 in Belgrad"

Dokudrama "Uli Hoeneß - Der Patriarch"

So nah kommt der ZDF-Film dem Bayern-Boss

Von Carsten Heidböhmer
BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke im Dortmunder Trainingslager in Bad Ragaz

BVB-Geschäftsführer Watzke

"Klopp und Bayern würde zu 100 Prozent gut gehen"

Philipp Lahm spielt seit 1995 für den FC Bayern - sechs Deutsche Meisterschaften, fünf Pokalsiege, einen Weltmeister-Titel und einen Champions-League-Gewinn konnte er in dieser Zeit feiern

Philipp Lahm im stern

"Eine radikale Verjüngungskur für den FCB wäre gefährlich"

Verzweiflung packt Bastian Schweinsteiger

Das Ende der Dusel-Bayern

Triple verloren, Sympathien gewonnen

Von Dieter Hoß
Uli Hoeneß sitzt derzeit im Gefägnis in Landsberg - als Freigänger arbeitet er tagsüber beim FC Bayern in der Jugendabteilung

Neue Biographie veröffentlicht

"Hoeneß würde auch seine eigene Großmutter verkaufen"

"Man kann Quatsch finden, was ich rede" - Marcel Reif

Marcel Reif polarisiert

"Was der sagt, geht mir am Arsch vorbei"

Von Felix Haas

Wissenscommunity

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.