A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Wolfgang Tiefensee

Wirtschaft
Wirtschaft
Bahn und EVG gelingt Tarifabschluss

Die Deutsche Bahn und die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) haben sich auf einen Tarifabschluss geeinigt. Damit sind Warnstreiks im Zugverkehr abgewendet, mit denen die Gewerkschaft gedroht hatte.

Politik
Politik
Schwieriges Geschäft für die Schlichter

Der Lokführerstreik ist vorerst abgesagt, doch der Tarifkonflikt zwischen Bahn und der streitbaren Gewerkschaft GDL noch längst nicht beigelegt.

Kritik an Protestbewegung
Kritik an Protestbewegung
Arbeitgeberpräsident: Pegida schadet Deutschland

Arbeitgeberchef Ingo Kramer sorgt sich aufgrund der Protestbewegungen wie der islamkritischen Pegida um das Image des Wirtschaftsstandorts Deutschland. Zuwanderung sei für den Arbeitsmarkt wichtig.

Nachrichten-Ticker
Ramelow will DDR-Aufarbeitung selbst in die Hand nehmen

Der neue Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) will sich persönlich für die Aufarbeitung der DDR-Vergangenheit engagieren.

Bodo Ramelow ist neuer Ministerpräsident
Bodo Ramelow ist neuer Ministerpräsident
So verlief die Wahl in Thüringen

Im zweiten Wahlgang ist Bodo Ramelow am Donnerstag als erster Linker zum Ministerpräsident eines Bundeslandes gewählt worden. Die Wahl und Reaktionen auf das Ergebnis im Überblick.

Chaos bei der Bahn
Chaos bei der Bahn
Merkel fordert ausreichend Personal

Die Bahn rollt in Mainz wohl erst am 30. August wieder normal. Bis dahin gibt es ein bisschen Linderung zum Schulbeginn. Zu wenig, sagen Kritiker. Jetzt meldet sich auch die Kanzlerin zu Wort.

Personalprobleme bei der Bahn
Personalprobleme bei der Bahn
Ramsauer gibt Steinbrück die Schuld

Verkehrsminister Ramsauer weist Vorwürfe einer Mitschuld am Bahn-Debakel zurück. Er macht den früheren Finanzminister Peer Steinbrück verantwortlich: Er habe das Unternehmen "kostenmäßig ausgeblutet".

Schnauze, Wessi!
Schnauze, Wessi!
Bitte wieder mehr Westpakete!

Was machen einsame Kolonialbeamte im Osten nach Feierabend? Sie hängen im Internet rum, gehen zum Psychiater und - wenn der Leidensdruck reicht - auch wieder nach Hause. Eine Hilfsaktion.

Nachrichten-Ticker
Tiefensee Vorsitzender von Verein "Gegen Vergessen - Für Demokratie"

Der frühere Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) ist neuer Vorsitzender des Vereins "Gegen Vergessen - Für Demokratie".

Schnauze Wessi!
Schnauze Wessi!
"Verkorkste Wiedervereinigung"

Bezeichnenderweise ist es seit 20 Jahren der unwichtigste Job der Regierung. Was macht eigentlich ... der westdeutsche Ost-Beauftragte der Bundesregierung?

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Wolfgang Tiefensee auf Wikipedia

Wolfgang Tiefensee ist ein deutscher Politiker. Er ist seit 2005 Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Beauftragter der Bundesregierung für die neuen Bundesländer im Kabinett Merkel und war von 1998 bis 2005 Oberbürgermeister von Leipzig.

mehr auf wikipedia.org