HOME

Champions League

Historischer Sieg - FC Bayern demütigt AS Rom

Italien

Polizei deckt riesigen Steuerbetrug auf

Roms Superstar vor Duell mit FC Bayern

Totti, Du altes Wiesel

Familiensynode im Vatikan

Bischöfe bleiben bei ihrer Ablehnung von Homosexualität

Bischofssynode

Stunde der Wahrheit im Vatikan

Von Frank Ochmann

Papstmesse für Senioren

Benedikt XVI. nimmt an Empfang im Vatikan teil

Löschs Version der Odyssee

"Lustig ist das Zigerunerleben" - nicht

Sophia Loren wird 80

Als die Diva Mortadella schmuggelte

Messerattacke in Rom

Geistig verwirrter Deutscher verletzt vier Polizisten

Verehrt und verfolgt

Hommage an Pier Paolo Pasolini in Berlin

Zwischen Weinbergen und Schlössern

Europa - das Hochzeitsparadies der US-Promis

Einschaltquoten

"Schlag den Star" besiegt "Rising Star"

Sondergipfel in Brüssel

EU-Chefs entscheiden über Spitzenposten

Vor 2.000 Jahren

Der große Veränderer Augustus stirbt

TV-Tipp 15.8: " Das süße Leben"

Badestunde mit der Sex-Göttin

Panne bei künstlicher Befruchtung

"Falsche" Mutter darf Zwillinge behalten

Renzis Reformbemühungen

Italiens Wirtschaft fällt zurück in die Rezession

Ausgerechnet Schettino

"Concordia"-Kapitän doziert an Uni über Panik-Management

Paleo im Selbstversuch

Liebe Pasta, ich vermisse Dich

Von Denise Snieguole Wachter

Paleo im Selbstversuch

Liebe Pasta, ich vermisse Dich

Von Denise Snieguole Wachter

Stiftung Warentest prüft Flugportale

So teuer sind Billigflüge

Todesstrafe entgangen

Papst empfängt sudanesische Christin im Vatikan

Vanille-Eiscreme-Tag

Meine kalte, süße Liebe

Von Sophie Albers Ben Chamo

EU-Gipfel in Brüssel

Besetzung von Spitzenpositionen vertagt

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.