HOME
Er will elf Milliarden Euro von Deutschland für einen Zwangskredit, den das Hitler-Regime im Zweiten Weltkrieg erhob: Alexis Tsipras

Griechische Schuldenkrise

Alexis Tsipras befeuert "Grexit"-Angst in Europa

Der schwarz-rote Koalitionsvertrag sieht eine völlige Angleichung der Rentenwerte zum Ende des Solidarpakts 2019 vor

Anpassung Altersversorgung

SPD pocht auf volle Angleichung der Ost-Renten

Den Roten Teppich rollt die Berlinale nicht gerade für ihre Hilfskräfte aus. Unter den 1300 Mitarbeitern sind auch 120 Praktikanten. Sie bekommen gerade mal einen Stundenlohn von 2,56 Euro.

Praktikanten statt Volonteers

So umgeht die Berlinale den Mindestlohn

Die Putzfrau bar bezahlen oder der scheinselbstständige Taxifahrer: Um den Mindestlohn zu umgehen, werden die Firmen erfinderisch.

7 Fakten zur Schattenwirtschaft

So blüht die Schwarzarbeit durch den Mindestlohn

Airbnb und Co.

"Sofa-Tourismus" macht klassischen Hotels Konkurrenz

Mit dem Rettungspaket wurde der Mindestlohn in Griechenland von 751 auf 586 Euro abgesenkt

751 Euro

Griechenland will Mindestlohn wieder anheben

Griechenlands neuer Regierungschef Alexis Tsipras fordert elf Millarden Euro von Deutschland zurück

Griechenland prasst mit vollen Händen

So verpulvert Alexis Tsipras künftig Milliarden

Andrea Nahles und ihr polnischer Amtskollege Wladyslaw Kosiniak-Kamysz geben anlässlich der Vereinbarung über die Zahlung von Mindestlöhnen für ausländische Lkw-Faher

Regelung ausgesetzt

Vorerst kein Mindestlohn für Transit-Lkw-Fahrer

Das neue griechische Kabinett präsentiert sich der Öffentlichkeit

Griechisch-russische Verbundenheit

Tsipras heikler Flirt mit Putin

Von Niels Kruse
Kaum gewählt, schon vereidigt: Die neue Regierung in Athen war schneller im Amt als die Zeitungen ihre Ausgaben produzieren konnten

Griechenlands neue Regierung

Was Tsipras Wahlversprechen kosten werden

Es sind nur Zwiebeln, aber sie werden verschenkt und die Menschen balgen sich um das Gemüse - Griechenland wird wohl noch Jahre in der Krise stecken

Griechenland vor der Wahl

Ist doch eh alles egal

Taxifahren ist seit der Einführung des Mindestlohns um 20 Prozent teurer geworden

Wegen Mindestlohn

Taxifahren um 20 Prozent teurer

Syriza-Chef Alexis Tsipras steckt in der Klemme: Er hat den Euro-Austritt versprochen, aber das Land kann ihn sich gar nicht leisten

Grexit

Griechenland kann sich einen Euro-Austritt nicht leisten

Die Hartz-IV-Reform sei aber grundsätzlich der richtige Weg gewesen

"Mindestlohn schon damals nötig gewesen"

Wirtschaftsminister Gabriel gibt Fehler bei Hartz IV zu

Mindestlohn, Schwarzfahren, Biomüll

Das ändert sich 2015

Von Daniel Bakir
Frank-Jürgen Weise, Vorstandsvorsitzender der Bundesagentur für Arbeit, bezeichnet die Senkung der Zahl der Arbeitslosen auf unter drei Millionen als "beachtlich"

Zehn Jahre Hartz IV

BA-Chef Weise: "Ein wirklicher Erfolg"

Jugendliche unter 18 Jahren, Praktikanten, Langzeitarbeitslose oder Ehrenamtliche sind vom Mindestlohn ausgenommen

Vom Mindestlohn bis zur Mietpreisbremse

Das verändert sich für Verbraucher im Jahr 2015

Darf meckern, aber nicht mehr mit Abstimmen: Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner.

Mindestlohn-Abstimmung

FDP-Chef vergleicht Bundestag mit DDR-Volkskammer

Eine Näherin in Bangladesch. Auch dort lässt H&M Ware produzieren.

Textilarbeiter in Bangladesch und Co.

Wie H&M nachhaltig werden will

Von Sarah Stendel
Eine geschlossene Filiale der Fast-Food Kette Burger King im Hauptbahnhof in München. Nach der fristlosen Kündigung des  Franchise-Vertrages bleiben die 89 Burger-King-Filialen des  Restaurantbetreibers Yi-Ko vorerst dicht.

Burger-King-Filialen

Yi-Ko machte mit Ekel-Essen und Ausbeutung weiter

Von Katharina Grimm
Ralf Stegner, SPD-Landesvorsitzender in Schleswig-Holstein, nimmt an der Tagung teil

Tagung in Magdeburg

SPD-Linke streitet über neuen Kurs

IG-Metall-Vorsitzender Detlef Wetzel fordert für seine Leute 5,5 Prozent mehr Lohn

Wirtschaftsaussichten

Höhere Löhne sind gut für Deutschland!

Von Andreas Hoffmann
Andrea Merkel spricht mit Christoph Schmidt (Zweiter von rechts), dem Vorsitzenden der Wirtschaftsweisen

Jahresgutachten der Wirtschaftsweisen

Merkel schlägt zurück

Mindestlohn

Taxifahren wird teurer