HOME

Vor der Stichwahl in Tschechien

Schwarzenberg und Zeman kämpfen um Wähler

Tschechen wählen Präsidenten

Fürst oder linker Vollblut-Politiker

Flugzeugunglück in Moskau

Ermittler vermuten defekte Bremsen als Ursache

Tote und Verletzte in Moskau

Passagierflugzeug schießt über Landebahn hinaus

Skoda-Strategie

Tschechische Emanzipation

Star aus "Pink Panther"-Filmen

Herbert Lom stirbt im Alter von 95 Jahren

Erstes Geständnis

Tschechische Justiz identifiziert Alkohol-Panscher

Schnaps-Exportverbot

Tschechischer Zoll kontrolliert die Grenze

Verbraucherschutz-Amt warnt

Vorsicht vor gepanschtem Alkohol aus Tschechien

Schnapsverbot in Tschechien

Neue Gift-Opfer in Osteuropa

ESM-Urteil des Bundesverfassungsgerichts

Chronologie eines historischen Tages

Kenia

Deutsche Safari-Touristen sterben bei Flugzeugabsturz

Belgien

Deutscher stirbt bei Busunglück - mehrere Verletzte

Partydroge auf dem Vormarsch

Politik will Crystal eindämmen

Suche nach den Eltern beginnt

Tote Babys aus Tschechien und Sachsen sind Brüder

Räuber Hotzenplotz feiert Geburtstag

50 Jahre und kein graues Haar

Entführtes Baby

Kleinkind wird in Rheinland-Pfalz wiedergefunden

Wimbledon

Kohlschreiber steht im Achtelfinale

Portugal - Spanien

Mit Egoshooter Ronaldo ins Finale

Lebenshaltungskosten in der EU

Dänen greifen am tiefsten in die Tasche

EM 2012

EM-Viertelfinale 2012 - Portugal gewinnt 1 -0 gegen Tschechien

Fußball-EM 2012: 1:0-Sieg gegen Tschechien

Ronaldo köpft Portugal ins Halbfinale

Tschechien - Portugal

Zaghafte Träume vom großen Titel

EM 2012

Gebre Selassie – Ronaldos Albtraum im EM Viertelfinale Tschechien - Portugal?

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(