HOME

Carsten Heidböhmer

Carsten Heidböhmer

Kulturredakteur


Der Sauerländer mit rheinischem Migrationshintergrund hat einige seiner Vorlieben mit in seine neue Heimat Hamburg gebracht: Bier und den BVB. Daneben befasst er sich beruflich hauptsächlich mit Höhepunkten wie Niederungen des deutschen Fernsehens – vom sonntäglichen "Tatort" bis zum Dschungelcamp.


Carsten Heidböhmer folgen:

Alle Artikel

Netflix-Serie "House of Cards"

Binge-Watcher vs. Genießer

Das sagt die Netflix-Studie über unsere Sehgewohnheiten aus

Beatrice Egli

Beatrice Egli

Wie finden Sie Angela Merkels Frisur, Frau Egli?

Jan Böhmermann

"Neo Magazin Royale"

Wechselt Jan Böhmermann zu Netflix?

Beatrice Egli

Beatrice Egli

Sind Schlagerfans alle Spießer, Frau Egli?

Günther Jauch

"die aktuelle"

Die irrsten Geschichten über Günther Jauch

ZDF: Coco, der neugierige Affe

"Halloween" statt Kinderfilm

Wieso Ronaldo schuld ist an der Horror-Panne im ZDF

Polizeiruf 110 aus Magdeburg

"Polizeiruf"-Check

Ein brutaler Neustart

Jan Böhmermann: Seine Zukunft beim ZDF ist ungewiss

"Neo Magazin Royale"

Verlässt Jan Böhmermann das ZDF?

Scooter-Frontmann H.P. Baxxter

"Tonight Show"

Scooters coole Antwort auf Jimmy Fallon

Jimmy Fallon Scooter

Jimmy Fallon legt nach

"Wie viel kostet der Fisch denn jetzt, Scooter?"

Beginner Jan Delay

Videodreh der Beginner

Jan Delay lädt Hamburger HipHop-Elite aufs Hochhausdach

Torsten Solin: "Das Album"

Wer hat hier die Hosen an?

"Stranger Things" auf Netflix

Eine atemberaubende Zeitreise in die 80er Jahre

Bob Dylan will seine Fans demnächst auch literarisch beglücken

Bob Dylan

Der Dylan-Komplex

Schwiegertochter gesucht

#Verafake entlarvt RTL-Show

Die zynischen Tricks von "Schwiegertochter gesucht"

Peter Behrens mit seiner Band Trio

Zum Tod von Peter Behrens

Die besten Auftritte von Trio

Sing meinen Song

"Sing meinen Song"

Nur der Schweizer singt Kölsch

Kevin Großkreutz

Bundesliga-Check

Die Tränen des Kevin Großkreutz

Beatrix von Storch in der "heute-show"

ZDF-Satire

Storch, Maus und Hering: "heute-show" zu harmlos für die AfD

Jan Böhmermann blickt skeptisch. Skeptisch sehen viele Leser auch Böhmermanns Interview in der "Zeit"

"New York Times"

Jan Böhmermann attackiert Angela Merkel

Jan Böhmermann blickt skeptisch. Skeptisch sehen viele Leser auch Böhmermanns Interview in der "Zeit"

Reaktionen auf Böhmermann-Interview

"Also entweder ist der völlig verblödet oder ich!"

Nena bei "Sing meinen Song"

"Sing meinen Song"

Nena schreibt Fernsehgeschichte

So viel trinken wir gerade

Eine Echtzeitgrafik zum Tag des Deutschen Bieres

Axl Rose

Neuer AC/DC-Sänger

Die peinlichsten Auftritte von Axl Rose

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(