VG-Wort Pixel

"Zeigler & Köster" Das Neueste vorm Wochenende und die besten Anekdoten der 80er und 90er – neuer Fußball-Podcast mit Arnd Zeigler und Philipp Köster

Ab sofort jeden Donnerstag: "Zeigler & Köster – Der Fußball-Podcast"
Ab sofort jeden Donnerstag: "Zeigler & Köster – Der Fußball-Podcast"
© Baering / Imago Images
Da haben sich zwei gefunden: Philipp Köster, "11 Freunde"-Chefredakteur, und Arnd Zeigler, "Großmeister der Fußballkultur", starten einen Podcast. Über Fußball, natürlich, aber auch über weit mehr als Tore und Punkte.

Der eine ist Gründer und Chefredakteur von "11 Freunde", dem Magazin für Fußballkultur, dazu Buchautor, stern-Stimme und gern gesehener Fußballexperte in den Fernsehstudios der Republik. Der andere moderiert im WDR-Fernsehen "Die wunderbare Welt des Fußballs", ist Stadionsprecher bei Werder Bremen, schreibt ebenfalls Bücher, macht Radio und Musik.

Und beide sind seit mehr als zwei Jahrzehnten miteinander befreundet. Folgerichtig also, dass Philipp Köster und Arnd Zeigler jetzt mit ihrem eigenen Podcast an den Start gehen, der sich – wie sollte es anders sein – um den Fußball dreht.

"11 Freunde"-Fußball-Podcast mit Philipp Köster und Arnd Zeigler

"Temporeich und meinungsstark" wollen die beiden Macher an jedem Donnerstag auf das Fußball-Wochenende einstimmen, "mit steilen Thesen und neuen Infos aus der Bundesliga". Aber wichtig ist bekanntlich nicht nur auf'm Platz, sondern gerade für Köster und Zeigler auch das Drumherum und das Abseitige.

Darum wird es in "Zeigler & Köster – der Fußball-Podcast" auch immer wieder Einblicke in den Arbeitsalltag der beiden Hosts geben, nostalgische Blicke zurück in die Fußballgeschichte, nerdiges Wissen zum Angeben, aber auch Kurioses aus der "großen, bunten Fußballwelt", wie Köster verspricht – Fußball-Kultur zum Hören.

Philipp Köster und Arnd Zeigler
Philipp Köster (l.) und Arnd Zeigler
© Norman Konrad / Michael Philipp Bader

In der Premierenfolge "Anpfiff für zwei Freunde" blicken die beiden unter anderem auf die sportliche Krise inklusive Trainerentlassung bei Schalke 04 und die unglaubliche Erfolgsgeschichte, die Union Berlin zurzeit in der Bundesliga schreibt. Außerdem gibt's eine Modekritik für das Sondertrikot des FC Bayern anlässlich von 50 Jahren Olympiastadion – das aber laut Köster nicht das hässlichste der Bundesliga-Geschichte ist. Und die beiden Hosts verraten, was man tun sollte, um als Gast einen Auftritt im Sport1-"Doppelpass" zu überstehen.

Der neue "11 Freunde"-Fußballpodcast "Zeigler & Köster" erscheint ab dem 20. Oktober jeden Donnerstag bei AudioNow, Spotify, iTunes, Amazon Music und überall, wo es Podcasts gibt. Wie Sie Podcasts hören und abonnieren können, erfahren Sie hier.

Die "Kabinenpredigt"-Kolumnen von stern-Stimme Philipp Köster lesen Sie hier.
wue

Mehr zum Thema

Newsticker